Gibt es was gegen Aufregung?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hihi das gute alte Lampenfieber.

Achtung! Ein Spezial Trick nur für dich!

Gute Vorbereitung ist natürlich wichtig, aber kaue beim Üben ein Kaugummi (merke dir die Sorte). Vor deinem Vortrag kaust du die selbe Sorte Kaugummi noch einmal (das ist ein Lifehack, dein Gehirn erinnert sich gleichzeitig an das wichtigste - Wenn du kaust entspannst du, weil wenn du isst denkt dein Körper du bist auch nicht in "Gefahr")

Natürlich kannst du während dem Vortrag leider kein Kaugummi kauen, also versuch einfach so um dich zu beruhigen ein bisschen unauffällig zu kauen. Dann legt sich die Anspannung bestimmt schnell. Denk ans tief durchatmen und laut und deutlich sprechen :)

LG,

Alistar

Gehe heute nochmal ganz in Ruhe Deinen Vortrag zuhause durch. Wenn mein Sohn einen Vortrag halten muss, setze ich mich als ganz stiller Zuhörer in sein Zimmer und er trägst solange vor (natürlich mit großen Pausen), bis er selbst zufrieden ist und ich keine Fehlerchen mehr entdecke (dass er z.B. zu hastig spricht, was weglässt oder ähnliches). Du kannst Dir auch Bachblüten-Resuce-Tropfen aus der Apotheke holen, davon lässt Du 5 Tropfen morgen früh auf Deine Zunge fallen, das beruhigt, ohne zu sedieren, also Du wirst auf keinen Fall müde, nur ruhiger. Hier ein Link dazu

http://www.bach-blueten-therapie.de/category/die-notfalltropfen/

Verlange die Bachblüten Rescue Tropfen ohne Alkohol. Das wird schon, Du hast Dich doch bestimmt vorbereitet. Hast Du Kärtchen gemacht? Mein Sohn macht sich da immer kleine Stichwortkärtchen, da kann er während des Vortrages immer mal unauffällig drauf schauen, damit er den Faden nicht verliert. lg Lilo

Sry für den einen Beitrag,habe nur den Betreff gelesen ;D 

Frag mal in der Apotheke. Da müsste eigentlich ein Medikament geben,die dagegen hilft. Hatte selber was gegen Lampenfieber genommen,komme aber nicht auf den Namen 

Ich kann nicht schlafen vor Aufregung

Hey Leute hat jemand von euch einen Tipp, ich halte morgen ein Referat und kann immer am Abend vor dem Vortrag vor Aufregung nicht schlafen was könnte ich tun.

...zur Frage

Tipps gegen aufregung? Habe einen Einstellungstest und bin aufgeregt

Ich habe einen wichtigen Einstellungstest und habe jetzt schon voll die muffensausen. Was kann ich tun oder mir selbst sagen um einfach runter zu kommen? Wenn ich heute nicht schlafen kann bin ich morgen nicht ausgeruht und verhau den test. Wäre schade wenn es nur an der aufregung gelegen hätte...

...zur Frage

Atemnot zum 1 Mal bei Vortrag.

Hallo! Und zwar ist mir heute in Geschichte+Politik beim Vortragen eines Textes, der nichtmals eine Minute ging die Luft ausgegangen. Dies hatte ich vorher noch nie, war eigentlich nichtmals einer der aufgeregtesten. Die Sätze und die Wörter meines Referates, waren so lang in und der Satzbau zwar nicht falsch, aber schwierig vorzulesen. Womit ich mich beim Proben nicht schwer tat. Bei der Präsentation bekam ich nie die Gelegenheit auszuatmen, nur als jeweils ein Satz endete, machte ich eine Pause von 6 Sekunden, die aber nicht reichten. Mir wurde schon schwarz vor den Augen und meine Stimme fing an zu zittern.Darauf hin drehte ich mich mit den Rücken zur Klasse. Ich weiß auch nicht was ich mir dabei gedacht hab. Vor den Vortrag war ich auch nicht ultra aufgeregt oder so. Ich weiß echt nicht wieso ich auf einmal so Aufgeregt war, dass ich das Atmen 'verlernt' habe. Es war auch keine für mich eine wichtige Person da. Das Referat war bei unserer neuen Lehrerin und ich musste quasi alleine vortragen um meine Note zu verbessern. Neben mir stand ein Junge, der das gleiche machen musste. Als ich fertig mit vorlesen war und der Junge sein Referat vortrug, wurd' schon ein bisschen ruhiger. Doch dann musste ich das noch einmal vortragen und der gleiche Schwachsinn von vorne. Außerdem erfand ich noch irgendwas davon, dass ich ausversehen den Satzbau total falsch hatte. Es war mir endlos peinlich. Ich weiß echt nicht woran das lag, dass ich auf einmal so eine Panik bekommen habe! Vielleicht habt ihr ja paar Theorien... Worum's mir eigentlich geht ist, dass ich am Montag ein Plakat bei einer fast unbekannten Klasse vortragen muss, welcher ganze 10 Minuten dauern soll. Und wenn ich schon, bei 'nen nichtmals 1 Minütigen Vortrag krasse Atemnot bekomme und mir schwarz vor den Augen wird, wie wird es dann erst bei der 10 Minütigen Präsentation, bei der ich noch im Hinterkopf hab, dass ich letztes mal beinahe umgekippt wäre. Entschuldigung, dass so'n langer Text geworden ist, aber vielleicht könnt ihr mir paar Tipps und Theorien sagen! Würde mir extrem weiter helfen.

...zur Frage

Ich muss morgen ein Vortrag vor meiner Klasse halten bin aber ganzschön aufgeregt. Was tun?

Hi Leute, ich muss morgen ein Vortrag vor meiner klasse halten bin aber immer ganzschön aufgeregt und komme manchmal ins stocken wenn ich ihnen was vorlese kann man irgendetwas tun dagegen? Habt ihr irgendein Tipp für mich wie ich mich beruhigen kann?

Lg und danke im Vorraus

...zur Frage

aufregung wegen einer Person, die ich sehr mag und diese Person morgen vielleicht sehe, bin sehr aufgeregt, was kann ich tun?

Hallo liebe Community, Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben. Ich bin sehr aufgeregt, weil ich morgen eine Person sehen könnte, die ich sehr mag. Ich bin immer aufgeregt, wenn ich ihn sehen könnte oder sehe. Wie kann ich heute Nacht einschlafen mit dieser Aufregung? Außerdem möchte ich ihn ansprechen, aber die Aufregung vermasselt alles. Ich bedanke mich schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?