Gibt es Verstärkerpumpen für Gartenschlauche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht praktisch nicht. Du mußt immer ein Zwischengefäß aufstellen in das die erste Pumpe reinpumt und dann die zweite das Wasser ansaugt und weiter pumpt. Wenn Du die Pumpen in einen Schlauch hintereinander schalten würdest, ohne Pufferspeicher zwischen drin, würden sich die Pumpen gegenseitig beeinflussen und in kurzer Zeit hättest Du ein paar Schrottpumpen mehr. Am besten Du besorgst Dir ein paar Pumpen mit integriertem Schwimmerschalter, die Du dann in eine Tonne, die Du eingraben kannst, setzt. Dann brauchst Du nur die unterste Pumpe anschalten und der Rest läuft von allein. Wenn dann mal eine Pumpe ausfällt, dann kann nichts passieren, da die nächste durch den Schwimmerschalter nicht trocken laufen kann. Allerdings ist drauf zu achten, daß die nachgeschalteten Pumpen nicht abgeschaltet werden, damit nichts überläuft! Die Leistung sollte bei allen gleich sein und der Durchfluß nicht versperrt oder gedrosselt werden. Dann sollte es klappen.

Danke muss mal mit meinem Vater reden

0

Man kann nicht unendlich hoch hinaufpumpen, denn da gibt es physikalische Grenzen. Bitte lese hier mal nach:

http://de.wikipedia.org/wiki/Geod%C3%A4tische_Saugh%C3%B6he

Bei 7 - 8 m Saughöhe ist es meistens Schluß.

hier geht es nicht um Saughöhe, denn die wird ja vom Grundwasser bis zur Pumpe gemessen. Das von dem  bei einem 172 Zoll-Schlauchhier schreiben ist die Förderhöhe- oder Länge, aber da gibt es auch Grenzen. 25 mtr ist die Grenze.

0

danke Kann ich mehrere pumpen hinterainander hängen das es geht

0

Ja geh mal .baumarlt i die gartenabteilung da müsstest du was finden

wie wasser aus gartenschlauch entkalken?

im sommer spritze ich mein auto gelegentlich mit dem gartenschlauch ab. da das wasser aber sehr kalkhaltig ist gibt es unschöne flecken auf dem lack. hat irgendjemand eine idee, wie man das wasser weicher machen könnte.

...zur Frage

Welche Pumpe für den Schrebergarten?

Servus!

Mein Opa ist stolzer Besitzer eines Schrebergartens, auf dem er allerhand Gemüse anbaut, dass täglich gegossen werden muss. Leider gibt es auf dem Grundstück keinen Wasser- und Stromanschluss, somit beschränkt sich die Wasserversorgung auf einige Regentonnen, aus denen er das Wasser mit der Gießkanne holen muss.

Leider ist er auch nicht mehr der jüngste, sodass ihm das viele Gießkannenschleppen zur Last fällt (da kommen am tag schon so 10-15 zusammen). Darum meine Frage: Hat jemand eine Idee, wie man das Wasser aus der Regentonne pumpen kann (logischerweise darf kein Stromanschluss erforderlich sein), um damit einen Gartenschlauch zu betreiben (das wasser muss nicht mit hohem druck aus dem Schlauch kommen)?

Vorab schonmal Danke!

...zur Frage

Wie kann man vermeiden, dass man sich beim Fahrradfahren verschaltet mit der Gangschaltung?

Also ich habe so ein MTB Mountainbike, und habe Hebel für die Gangschaltung, wohl für das Vorderrad und das Hinterrad.

Aber immer, wenn es steil raufgeht, schaffe ich es nicht vernünftig zu schalten.

Zunächst habe ich noch Schwung, aber dann knarzt es, und ich verschalte mich, und komme nicht weiter.

Welchen Gang sollte man zum Berg rauffahren am Besten einstellen, und wie vermeidet man es dass die Kette abspringt oder sich verklemmt?

...zur Frage

Gartenschlauch als Trinkwasserschlauch im Schrebergarten? Ich hab Bedenken.

     

Mein Bruder will sich im Schrebergarten Wasser von der Zapfstelle ins Gartenhaus legen.

Dafür will er einen 1/2 Zoll Gartenschlauch verwenden. Ich denke mir, es gibt schon Gründe, warum Gartenschläuche eigentlich nicht für zugelassen sind: Weichmacher und andere Chemikalien, die gerade, wenn das Wasser über Tage drin steht sich ins Wasser absetzen. ZUmal es 20 Meter sind, d.h. einfach mal laufen lassen, geht ins Geld.   

Zur Erklärung: Er hat sogar von einem Freund (Tiefbaufirma) 20 m Profi Trinkwasser Schlauch ( schwarz mit blauen Längstreifen, ich schätze 1 Zoll  Durchmesser)  geschenkt bekommen. Aber da hat er das Problem, dass er beim Anschluss an den Wasserhahn im HAus und am Wasserschluss basteln muss. Während er so den 1/2 zölligen Schlauch am Wasseranschluss einfach direkt an am Zapfhahn (Er will den Einfach-Zapfhahn gegen einen Doppelten tauschen) u den Gartenschlauch dort anschrauben.

(Er will den Gartenschlauch durch den zölligen Trinkwasserschlauch quasi durchschieben, eingraben  und letzteren dient quasi als nur als Schutz für den wasserführenden Gartenschlauch - was haltet Ihr davon?)  

...zur Frage

Wie viel Wasser läuft im Durschnitt durch einen Gartenschlauch?

Mir ist ein Gartenschlauch gelatzt, als ich in den Garten kam war die Wiese unter Wasser. Ich denke er ist stundenlang "offen" geswesen. Wieviel Liter Wasser gehen dort im Schnitt bei normalem Dirchmesser verloren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?