Gibt es so etwas wie eine lernsucht dass man nicht aufhören kann zu lernen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, gibt es. Man könnte von allem eine Sucht bekommen. Das passiert dann, wenn man mehr die Sucht gegenüber wichtigeren Dingen vorzieht. Weil lernen auch sehr wichtig ist, würde man es hier eher als Fähigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Lernsucht" ist keine allgemein anerkannte Sucht.
Dürfte eher etwas mit 'Zwanghaftem Verhalten' und Ängstlichkeit (vor Bewertung) zu tun haben als mit den klassischen Merkmalen einer 'Sucht'.
Übrigens: Sind nicht gerade Sommerferien?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maedccchen
10.08.2017, 21:44

Ja es sind gerade sommerferien 

0

Vielleicht, aber ist bei weitem eine der besseren 'Süchte' denen man zum Opfer fallen kann. Würde es vielleicht 'großen Wissensdurst' nennen, oder angst davor nicht zu bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gibt es genauso wie die Sport sucht die Leute stehen dann z.b mitten in der Nacht auf und gehen ins Fitnessstudio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es bestimmt, ist aber nicht sehr verbreiten, vermute ich. Hängt dann bestimmt auch mit anderen Gründen und Symptomen zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eher Faszination für die Themen mit den man sich beschäftigt und Spass am lernen.

Es gibt aber bestimmt viele Menschen die gerne mal das Gefühl kennen würden. ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frooopy
10.08.2017, 21:45

Btw. herzlichen Glückwunsch, Du warst gerade meine zweitausendste Antwort. :o)

0

Was möchtest Du wissen?