Gibt es Hunde, die sich nicht mit "Leckerlies" locken lassen & wenn ja wie erzieht man solche Hunde?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle Hunde wollen essen, das klappt also mit jedem Hund, der für einen Haushalt geeignet ist.

Es kann passieren, dass manche Hunde die eine Sorte von Leckerlies einer weiteren bevorzugt.

Aber generell lassen sich ziemlich eigentlich alle Hunde davon locken.

Das hat aber nur bedingt etwas mit der Erziehung des Hundes zu tun, da hierzu noch wesentlich mehr gehört als nur Leckerlies geben oder Leckerlies vorenthalten.

Solltest du versuchen einen Hund nur mit Leckerlies zu erziehen, dann wird das voll in die Hose gehen.

Informiere dich im Internet und in verschiedenen Büchern über die korrekte Erziehung von Hunden.

Danke für den Stern :D

0

Doch es gibt Hunde, denen Leckerlis völlig egal sind. Ich hatte einen solchen - einen Dobermann. Er war auch nicht verfressen. Wir haben wirklich alle möglichen Leckerlis ausprobiert - auch Frischfleisch, wirklich einfach alles. Draussen war alles wichtiger als Leckerlis. Er hat noch nicht einmal ein Leckerli beachtet, geschweige denn daran gerochen oder es gefressen. Keiner hat mir das geglaubt, daher haben immer wieder Leute auf den Spaziergang "Das Leckerli schlechthin" mitgebracht und waren alle verduzt, daß es ihn nicht interessiert hat. Aber für die Erziehung braucht man nicht zwangsläufig Leckerli - da gebe ich Dir vollkommen recht. Gruß

0

Ich glaube nicht, daß es Hunde gibt, die gar nichts mögen - man muß halt nur rausfinden, auf was sie ganz besonders stehen.

Unser Hund liebt auch alles essbare! Allerdings auf dem freien Feld und freilaufend hört und sieht sie nix mehr! Und Leckerlies sind völlig uniteressant! Und rufen hilft meißten auch nicht viel ( ist ein halbes "Täubchen" und hört die Stimme aus genau der entgegengesetzten Richtung und wäre noch weiter weg ). Aber sie schaut sich alle paar Sekunden um, um nach uns/mir zu schauen ; dann renne ich einfach weg! Das ist natürlich für den Wildfang nicht i.O. -Frauchen reist aus - und zack - steht sie neben mir. Ich weiß, spricht wahrscheinlich gegen alle Regeln der Hundespychologie bzw. -erziehung aber nicht jeder Hund ist gleich - ist wie bei uns Menschen!

Was möchtest Du wissen?