Gibt es Frauenboxen (wegen der Brust)?

8 Antworten

Ja gibt es. Aber keinen Brustschutz. Man muss hart im nehmen sein. Boxen ist ein toller Sport zum ausgleich von Schule und Arbeit. Ich boxe seit ich 8 bin und bin top fit. Steigert auch die Lernbereitschaft und das Selbstbewusstsein kann ich nur weiter empfehlen.

Ja ich liebe Boxen, mein größtes Vorbild ist Muhammad Ali, aber Mike Tyson ist auch der Hammer. Wie schlägst du dich im Boxen ? :D

0
@DenisSulovic22

Ich muss dazu sagen ich hab anfangs 3 Jahre Kick Boxen gemacht und dann erst normal.. Man braucht halt wirklich einen starken Willen und keine angst vor Niederlagen.
Ich bin in meiner Altersklasse relativ gut :) aber das war nicht immer so.. immer immer wieder hartes Trainieren aber ich kann es einfach nur weiter empfehlen :)

 

0

Ok aber das tut doch weh wenn dich jemand mit der Faust ins Gesicht boxt, da schmerzt doch alles ohne Ende?

0
@DenisSulovic22

Ja es tut schon weh. Aber man darf sich das nicht so vorstellen wie bei den herren im Fernsehen das sind Profis. So sieht das natürlich bei den Damen nicht aus. Aber weh tut es auf jedenfall. Du hast allerdings so viel Adrenalin im Körper das du das zuerst nicht spürst.

 

0

Natürlich gibt es Frauenboxen.................

Das tut doch dann sicher sehr weh, aua aua.

0

Was möchtest Du wissen?