Gibt es Frauen bei der GSG9?

7 Antworten

Es gibt bei Spezialeinheiten keine Sonder-Einstellungsvoraussetzungen. Sie müssen das gleiche leisten wie ihre männlichen Bewerber. Die Gründe liegen auf der Hand: Man muss später im Einsatz auch das gleiche leisten können wie die männlichen Mitglieder. Und da gibt es eben "bauartbedingt" Nachteile für Frauen. In der mir viel besser bekannten Cobra haben seit 1978 nur eine Handvoll Frauen den Eingangstest bestanden, gegenüber einer 4-stelligen Anzahl angenommener männlicher Bewerber. Also ungefähr ein Verhältnis 2:1000.

Beim GSG-9 wird das ähnlich sein, auch dort ist sicher die Eingangsprüfung für beide Geschlechter gleich, denn die Gründe dafür sind die gleichen.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Da die Zugangsvoraussetzungen für Frauen die selben sind wie bei den Männern, hat es meines Wissens nach noch keine Frau geschafft den Eignungstest zu Bestehen. Im übrigen rauschen da auch die mehrheitlich alle durch.

Allerdings hat es mal eine Frau in das SEK der Polizei Hamburg geschafft. Sie wurde hinterher sogar die Einsatzleiterin des SEK Hamburg. Aktuell ist die Dame Leiterin einer Einbruchsabteilung der Polizei Hamburg. Ob es im SEK aktuell noch ein Frau gibt ist mir unbekannt.

Hallo,

ja, es gibt auch Frauen dort aber nicht in unmittelbar in den Einsatzeinheiten.

Die Gründe sind denke ich mal offensichtlich.
Wenn überhaupt nur wenige Bewerberinnen und dann denke ich dass nur ein Bruchteil der Frauen überhaupt erfolgreich am Einstellungstest teilnehmen könnten.

Mfg

Was möchtest Du wissen?