Gibt es Fahrrad-Hundeanhänger, die an der Sattelstange oder am Gepäckträger befestigt werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also Anhängerkupplungen für den Gepäckträger gibt es zwar...

http://www.trolley-center.de/product_info.php?products_id=649&gclid=CMjh0PLkgrgCFXLLtAodBksAFQ

...es dürfte aber schwierig sein, da einen gewöhnlichen Anhänger dran zu bekommen. Fahrradanhänger mit entsprechenden Vorrichtungen kenne ich auch keine. Mein Vater hat zwar so einen, aber so wie der aussieht, wird der schon lange nicht mehr hergestellt...

Allerdings würde ich grundsätzlich auch davon abraten, schwere Anhänger an die Sattelstütze oder gar den Gepäckträger zu hängen. Vor allem letzterer ist nicht für schwere Lasten gebaut. Das hat schon einen Grund, dass heute die Befestigung an der Hinterachse gängig ist.

aotearoa01 27.06.2013, 07:06

Gepäckträger fänd ich auch wackelig, aber unten am Sattel? Habe das früher häufiger gesehen. Danke Dir!

0
aotearoa01 27.06.2013, 07:10
@aotearoa01

Der Typ im Radladen vor zwei Tagen meinte, die beiden Alternativen seien besser, aber auch teurer! Ähm....

0
Maro95 28.06.2013, 00:20
@aotearoa01

Welche beiden "Alternativen" hat der gemeint?

Die Sattelstütze ist auf jeden Fall stabiler als der Gepäckträger...war früher wie gesagt anscheinend gängiger, aber heute...

0
aotearoa01 28.06.2013, 13:41
@Maro95

Genau die beiden. Sattelstütze u Gepäckträger... Komisch eigentlich, dass er das meinte.

0
Maro95 28.06.2013, 23:25
@aotearoa01

Also Gepäckträger würde ich nun wirklich nicht machen...

Hab mich grad noch mal umgeschaut, Kupplungen und Anhänger für die Sattelstütze kriegt man teilweise sogar noch, aber spezielle Hundeanhänger...nicht dass ich wüsste :-/

0

Für die Fahrstabilität ist die Befestigung nahe der Hinterradnabe optimal.

Der Gepäckträger ist selbst meist nur für 10 kg Belastung ausgelegt - das wird nicht stabiler, wenn da noch eine teilweise laterale Belastung durch einen Anhänger dazukommt.

Gegen die Befestigung an der Sattelstütze sprechen die Hebelkräfte, welche die Fahrstabilität negativ beeinflussen.

Die optimale - aber nicht gerade billigste - Lösung ist eine Weber-Kupplung am Hinterrad.

Ich habe mir ne Anhängerkupplumg gekauft und wir bauen gerade nen Anhänger selber. Grundgestell von einem alten Fahrradanhänger für Kinder bzw für ein Kind und das nutzen wir für den Aufbau. Meine Kupplung kommt an den Sattel / die Sattelstange

aotearoa01 27.06.2013, 07:19

Selber bauen ist auch ne Idee! ;)

Warum an die Sattelstange und nicht ans Hinterrad?

0
Snake34 27.06.2013, 10:28
@aotearoa01

Weil die Anhängerkupplung eben nur für die Sattelstange war und ich schnell was brauchte. Habe ich für nen Euro vom Flohmarkt und da ich nur nen kleinen Hund habe der nicht viel wiegt geht das für mich klar.

1

wenn es och welche gibt dann nimm sie bitte nicht es hat mehrere Gründe warum sie abgelöst wurden. Sicherheit, Steifigkeit, Bruchgefahr, Fahrverhalten usw

Was spricht gegen eine Befestigung an der Achse des Hinterrads?

aotearoa01 27.06.2013, 07:09

Meinem Nachbarn ist da mal der Hänger umgefallen bzw komplett abgebrochen in einer Kurve.. Dachte, die Gefahr für so etwas wäre geringer bei einer Halterung zB unten am Sattel. Aber wie Maro schon schreibt, wird schon seinen Grund haben, warum es die nicht mehr gibt...

Und vllt war der Nachbar auch zu schnell ;)

0

Was möchtest Du wissen?