Gibt es eine Krankheit, bei der man Zahlen beim schreiben verdreht?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dyskalkulie ist eine anerkannte Rechenschwäche, kann man bei google nachlesen

Meine kleine Sis hat eine Links gehirn hälften Dominanz. D.h. die emotionale Seite des Gehirns arbeitet wesentlich mehr und schneller als die die für das logische Denken zuständig ist. Bei ihr führt das dazu, dass sie zB Zahlen verdreht oder ganze Rechenaufgaben von links nach rechts rechnet ( statt 5 - 2 = 3 = 2 - 5 = -3)

Dyskalkulie? Ich weiß nicht, ob das stimmt. Bei der Dyskalkulie handelt es sich um eine Rechenschwäche. Ob es bei dem von dir angesprochenen Phänomen noch einen anderen Namen gibt weiß ich nicht.

Was möchtest Du wissen?