Krankheit die einen jünger aussehen lässt

3 Antworten

es gibt in der Tat so etwas wie ein "Krankheit", die Männer jünger aussehen lässt. Hypogonadismus -Testosteronmangel- führt dazu, dass sich wesentliche männliche Merkmale nicht oder nur unzureichend ausbilden, so wie Bartwuchs, Haarwuchs am Körper, Ausprägung der Muskulatur usw. Es gibt Männer, die sehen mit Ende zwanzig noch aus wie zwischen 16-18. Hypogonadismus kann durch (lebenslängliche) Gabe von Testosteronersatz in bestimmten Intervallen behandelt werden, eine Heilung ist jedoch nicht möglich. Die Diagnose ist, vor allem bei jungen Männern, schwierig und wird oft erst in späten Lebensjahren gestellt.

Hey, ich weiß was du meinst. Das ist jedoch keine Krankheit, sondern eine nummerische Gonosomenaberration (die Betroffenen haben nur ein statt zwei X-Chromosomen). Genannt wird dies Turner-Syndrom.

Lg

Hey danke Aber das mein ich leider nicht, die frauen sahen Voll normal aus Und total hübsch ;) lg

Was möchtest Du wissen?