Du kannst dich entspannen. Der Vorfall steht nicht in deinem Führungszeugnis.

...zur Antwort

Das wäre ja so, als wenn ich meinen Vermieter zu einem Nachlass der Miete auffordere weil ich die Wohnung ja auch häufig nicht nutze.

Lass dich nicht über den Tisch ziehen. Ihr habt eine WG und bezahlt Miete für gemeinsam genutzten Wohnraum. Da ist es unerheblich wer diesen Wohnraum wie oft nutzt. Wer soll denn aus Sicht deiner Mitbewohnerin die Miete bezahlen wenn du mal einen Freund hast und dich häufig bei ihm aufhältst?

...zur Antwort

Dotterköpcken

...zur Antwort

Was für eine merkwürdige Frage.

Dafür gibt es kein Patentrezept. Wie lange kennst du ihn? Vertraust du ihm? Wenn er ablehnt, würde er dich dann vor anderen mit der Aktion in die Pfanne hauen? Das sind Fragen von denen ich es als wichtig erachte, dass du dir sie zunächst einmal beantwortest. 

Ansonsten warte ab was morgen passiert...ob es passt oder nicht. Sag ihm, dass der Verlierer dem Gewinner einen runterholen muss und wenn er nicht so reagiert wie du es dir vorgestellt hast, dann zieh deine eigene Bemerkung ins lächerliche.

...zur Antwort

Welches Smartphone hast du denn?

Oder kommen die Anrufe auf deinem Festnetz an?

...zur Antwort

Wenn ihr es schriftlich habt, dass euer Mietverhältnis am 14.09 endet, dann müsst ihr nichts tun. Ihr zahlt die Miete für einen halben Monat und fertig.

...zur Antwort