Gibt es ein stärkeres Gefühl als die Liebe?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keine andere Macht die Handeln kann. Keine andere Macht die etwas dauerhaftes hervorbringen und bewahren kann, alles andere ist vergänglich. Sonyl

ich kann jetzt nur für mich sprechen.ich finde,dass Glück auch ein sehr starkes gefühl sein kann.ich habe das empfunden,als mein sohne geboren wurde.

Der Hass kann genauso stark sein wie die Liebe. Er ist die dunkle Seite der Liebe

wirklich hassen kann man nur wenn man vorher geliebt hat.. sonst ist es nur abneigung... aber alle gefühle können sehr stark sein!

0

DH ;-) genau so ist es wie ich auch gerade schrieb.

0

ich dachte ich liebe ihn nicht mehr aber was soll das jetzt?

Also ich habe ihn mal für eine sehr lange zeit geliebt undzwar richtig. So sehr liebe hatte ich fuer niemanden jemals empfunden nur fuer ihn. Dann kam ein Tag der mich von ihm trennte (wir waren zwar nicht in einer beziehung aber gingen in die selbe klasse). Er hat aber die klasse uebersprungen deswegen konnte ich ihn nur noch selten in der schule sehen. Dann habe ich angefangen ihn zu vergessen weil ich dachte er liebt mich sowieso nicht da er die klasse verlassen hatte usw. Aber damals hatte ich wirklich ein zweiseitiges gefuehl. Mal dachte ich er liebt mich mal dachte ich es sind nur meine einbildungen. Aber dann also als er dann nicht mehr in meiner klasse war hatte ich paar monate oder ein jahr ungefaehr spaeter das gefuehl dass meine liebe fuer ihn aufgehoert hatte. Genau gesagt: ich hatte das gefuehl dass ich garnichts mehr fuer ihm empfinde. Aber heute habe ich wieder dieses gefuehl.echt komisch. Ich seh in in meinen traumen und in der schule verhaelt er sich auch komisch wenn ich ihn sehe. Ich kann ihn kaum angucken und weiss sofort wenn er mal in meiner naehe ist. Nervoes werde ich auch. Und im unterricht kann ich mich dann nicht mehr konzentrieren bin aufeinmal melanchoilsch drauf und wuensche mir einfach dass er zurueck kommt. Manchmal vermisse ich ihn auch. Und in den letzten tagen treten diese ganzen gefuehle nur noch staerker auf. Was soll das ? Ich kann mich selbst nicht verstehen? Warum spuere ich schmerz obwohl ich ihn doch eigentlich garnicht liebe? Oder ist es nun doch liebe? Ich brauche dringend hilfe :(

...zur Frage

Ist Liebe wirklich das stärkste Gefühl, dass wir Menschen für einen anderen Menschen haben können?

...zur Frage

Stärkeres Wort als "Liebe"

wie es oben schon steht wollt ich euch fragen ob ihr ein "stärkeres" wort wie liebe kennt. Liebe beschreibt ja das glücksgefühl mit jemanden zusammen zu sein, so wie das schmetterlinge-im-bauch-gefühl ... gibt es davon eine steigerung. Wäre super wenn jemand was wüsste :-)

...zur Frage

Was ist die Defintion von der ,, wahren Liebe "?

Ich glaube niemand kennt die Definition von der wahren Liebe. Ich glaube nicht, dass es irgendein Mensch so wirklich erlebt hat. Wir habe doch nur eine Vorstellung wie es aussehen könnte oder irre ich mich ?

...zur Frage

Nach Kuss weniger Gefühle als vorher?

Vor ein paar tagen habe ich schon mal eine frage zu dem Thema gestellt.... diesmal soll es aber um etwas anderes gehen der junge in den ich verliebt bin hat mich geküsst nur irgendwie habe ich jetzt weniger Gefühle für ihn als davor... hat jemand von euch vielleicht eine Erklärung dafür oder selber schon mal soetwas erlebt? war es bei euch nur eine Phase in der ihr weniger empfunden habt oder wie ist die Situation ausgegangen ??

...zur Frage

Sympathie, Bewunderung, verlieben, lieben

Salut zusammen

Meine Frage(n) bezieht sich auf das Zusammenspiel zwischen Sympathie und verlieben. Ich frage, weil es ziemlich lange her ist, dass ich sowohl Sympathie wie auch das Gefühl des verliebtseins für jemanden empfunden habe. Ausserdem kam das in meinem Leben bis jetzt nur ca. 3 Mal vor.

Mich nimmt also folgendes Wunder:

Als ihr euch das letzte Mal verliebt habt, was war Ausschlaggebend, dass ihr verliebt wart und nicht nur Sympathie empfunden habt? (Wie war das Umfeld...)

Was habt ihr an dieser Person bewundert?

Wenn ihr eine Person kennt, die euch sehr sympathisch ist, was könnte der Grund sein, dass ihr euch nicht verliebt?

Habt ihr euch schon verliebt, obwohl ihr mit dieser Person nicht auf derselben Wellenlänge wart?

Wie kam das Gefühl des Verliebtseins? (Hat die andere Person die Liebe gestanden, ihr habt euch Gedanken gemacht und wart dann mit der Zeit verliebt? Oder habt ihr eine Person kennengelernt bzw. von einer anderen Seite neu kennengelernt und euch bald daraufhin schon verliebt?)

Ist es schon vorgekommen, dass beinahe alles passte, ihr euch verliebt habt, eine bestimmte Eigenschaft aber nicht ok war und ihr dann widerstehen konntet weitere Gefühle zu empfinden?

Glaubt ihr, dass man je älter man wird umso weniger sich verliebt?

Wie merkt ihr, dass ihr verliebt seit? (Bezeichnet euch als verliebt)

Sorry, ist evtl. etwas ausführlich geworden. Folgendes interessiert mich nicht: ;-) Liebe zwischen Freunden des selben Geschlechts(Philia), Person Haustier, Mutter / Vater zu Kind usw... Also eigentlich nur das verliebtsein Mann, Frau (evtl. Freundschaft Mann, Frau)

Konkrete Beispiele, wie es bei euch war, wären interessant.

Infos zu mir: 19, m,

Vielen Dank fürs durchlesen der ganzen Frage.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?