Gibt es den Smart nur mit Automatikgetriebe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt in leider nur mit der "TipTronic"-Schaltung. Das ist ähnlich wie bei einem Motorrad oder bei Rennfahrzeugen (Schaltwippe am Lenkrad); eine selektive Schaltung. Wenn der Schalthebel in eine Richtung bewegt wird, schaltest du nacheinander (deswegen selektiv) alle Gänge hoch, in der anderen Richtung herunter.

Gerade Heute hab ich gehört, es soll ihn nur mit Automatk geben, was soll ich denn jetzt glauben. Ich suche in den Inseraten immer speziell nach Automatik???

0
@engelhaar

Naja, oft "interpretieren" die Verkäufer "selektives Getriebe" mit "Automatik" (siehe andere Antwort). Es lohnt sich bei dem Fahrzeug nicht, alternative Versionen zu produzieren (deshalb hat man ja auch die "ForFour"- und "Coupé"-Version eingestellt). Ist doch gut; ein manuelles Getriebe spart Sprit und Abgase.

0
@engelhaar

Bei einem Auto wird schon von einem Automatik gesprochen wenn kein Kupplungspedal für den Gangwechsel nötig ist. Die Meisten Fahrzeuge mit sequentiellem Getriebe haben aber auch eine Modus bei dem selbstätig der geeignete Gang gewält wird. So gesehen haben alle Smarts ein Automatikgetriebe

0
@Knowledge

Die Aussage ist so einfach nur falsch, ein manuelles Getriebe spart nicht zwangsläufig Sprit oder Senkt die Abgaswerte. Es ist vielmehr so das bei Moderen Automatik Fahrzeugen die Elektronik oft besser Schalte als man es manuell kann. Die von dir genannten Fahrzeuge werden bestimmt nicht deshalb nicht mehr produziert weil es sie nicht als Schalter gab. der ForFour war einfach zu teuer für einen leicht veränderten Mitsubihi Colt.

0

Was möchtest Du wissen?