Gibt es alkoholfreien Wein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, Traubensaft ist Saft, eben unvergoren. Alkoholfreier Wein ist ganz normaler alkoholhaltiger Wein, dem durch ein bestimmtes Verfahren der Alkohol entzogen wird. Die Hersteller hier bei uns in Deutschland entziehen dem Wein den Alkohol in der Regel durch das sog. Vakuumverfahren. Es ist das schonenste und die alkoholfreien Weine und auch Sekte schmecken inzwischen sehr lecker. Sicher gibt es im Vergleich zu alkoholhaltigem Wein auch geschmackliche Einbußen, aber für Menschen, die keinen Alkohol zu sich nehmen dürfen oder möchten (Autofahrer, Schwangere, stillende Mütter, Menschen die Medikamente nehmen müssen ...) Es gibt inzwischen eine große Auswahl alkoholfreier Weine. Google doch mal oder schau bei http://www.knuell-weinscheune.de. Die haben sich auf alkoholfrei spezialisiert. Gruß Lara1970

Es gibt alkoholfreien Wein- ein tester spuckte ihn mit entsetzem gesicht vor laufender fernsehkamera wieder aus was ist das denn? war ser entsette ruf dazu. Ich habe mal von Söhnlein alkoholfreien sekt getrunken. der schäumt genauso wie der mit alkohol und schmeckt wirklich sehr gut leider ist er genau so teuer wie der alkoholische meine internet-nachfrage nach alkoholfreien fruchtweinen ist leider negativ beantwortet worden sowas scheint es im handel nicht zu geben. ansonsten empfehle ich einen besuch in schweden: da gibt es sogar alloholfreien whiskey oder wodka. wie das schmeckt, will ich nicht wissen

Ja, den gibt es. Er wird wie normaler Wein hergestellt nach der Gärung wird der Alkohol mit Hilfe einer Zentrifuge oder Vakuumverfahren entfernt, beim letzteren verliert der Wein auch an Aromastoffen. Beim Zentrifugieren bleibt jedoch etwas Alkohol im Wein, etwa so viel wie beim Traubensaft. Damit der Farbstoff aus der Schale in den Saft gelangt wird beides nach dem Keltern, bei niedriger Temperatur, zusammen gelassen, dabei setzt jedoch schon die Gärung ein. Danach wird der Saft gefiltert und Pasteurisiert oder Ultrahocherhitzt.

Na na, Alkohol einfach entfernen durch zentrifugieren ... das wird wohl eher nicht funktionieren, um es mal so gelinde auszudruecken. ;-)

Aber ein Verfahren mit Vakuum das gibt es und so wird es auch teilweise gemacht.

0

Trinken ohne Reue Was taugen alkoholfreie Weine? (Ob Sekt, Wein oder Aperitifs – all das gibt’s heute auch ohne Alkohol. Sogar Apfelwein Light ist auf dem Markt. Aber lässt sich das wirklich trinken? Die Produzenten berichten von rasanten Umsatzsteigerungen. Und sogar ein Sommelier ist davon angetan.

Die geschmacklichen Entzugserscheinungen sind Folge des Destillationsverfahrens. Um den Geschmacksverlust zu begrenzen, achtet Petershans auf gute Ausgangsweine und einen minimalen Alkoholanteil von 0,4 Volumenprozent. Laut Gesetz dürfen Getränke „alkoholfrei“ heißen, sobald sie weniger als 0,5 Volumenprozent haben. Theoretisch könne der Alkoholgehalt sogar auf 0,0 Pprozent sinken, „aber das Ergebnis wäre staubtrocken“. Die Zahl der Kalorien würde ebenfalls gen Null tendieren. Ob Verbraucher den Unterschied zwischen mit und ohne wahrnehmen, ist laut Petershans abhängig von Geschmacksnerven, Sensorik und Training: „Ein Kenner wird es eher merken als ein Laie.“

0

Ist mir ziemlich neu, daß es alkoholfreien Wein gibt. Wo wird der angeboten?

Bitte!!

0
@Putze

Essig & Balsamico hier rund um die Uhr online bestellen. Ein Spitzenangebot zu Ihrer Suche Alkoholfreier wein Online-Shop. http://www.viniculti.de/alkoholfreier_wein

0

Ich denke es gibt nur Traubensaft, Apfelsaft und Wein.vergorener Traubensaft(Federweisser) Wein ohne Alkohol?

keine ahnung, was das bedeuten soll...

0

Was möchtest Du wissen?