Getrennt oder zusammen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast ja schon eine Menge Antworten - aber ich will noch darauf hinweisen, dass "nichtsdestotrotz" ein schreckliches und unsinniges Wort ist, das sich leider immer mehr durchsetzt! Eigentlich sollte es wohl ein Scherz sein, zusammengesetzt aus "nichtsdestoweniger" und "trotzdem". Mir tut es immer weh, wenn es ganz ernsthaft benutzt wird, und ich liebe jede/n, der "nichtsdestoweniger" sagt oder eben "trotzdem"!

Hallo anneele, ich dank´ Dir für Deinen Kommentar.Du hast recht, es hört sich scheußlich an. Jetzt hast mich auch lieb, gell ?!   ;)     Nein, im Ernst. Du hast recht. Grüße Glenmable

0
@Glenmable

Liiiiieeebe Glenmable,du versüßt mir die späte Stunde!Nichtsdestoweniger gehe ich jetzt schlafen und wünsche auch dir eine gute NachtAnneele

0

Man schreibt es so viel ich weiß, so: Nichtsdestotrotz und je nachdem. Bin mir aber nicht sicher, gib es doch einfach mal in nem Reichtschreibprogramm ein (z.B. Word, usw..)

Hoffe ich konnte helfen ;).

danke schön

0

nichtsdestotrotz

je  nachdem

Was möchtest Du wissen?