Gestrecktes Gras geraucht, was soll ich tun?

2 Antworten

Also, was glaubst Du, warum Ärzte studiert haben. Du bist leider kein Einzelfall. Wie kommst Du darauf, dass der Arzt sich damit nicht auskennt? Man muss nicht selber eine Droge nehmen, um die Wirkung zu kennen. Grade Internisten und Hausärzte kennen sich mit Drogenpatienten aus. Dort wird dann später auch die Methadon Therapie durchgeführt, wenn es dem Ende zu geht.

Die Verfärbung, die Du beim Verglühen des Gemisches beschrieben hast, weist auf Tabak hin. Der verbrennt so.

4

Es war definitiv kein Tabak im Spiel. Ich bin ein absoluter Nichtraucher und hätte es bemerkt, wenn ich irgendwie Tabak geraucht hätte!

0
31
@Anonym03211230

Du scheinst ein Superschlauberger zu sein. Alle Fakten, die Du selber beschreibst deuten auf Tabak hin und Du bist Nichtraucher, hast aber die große Ahnung wie Tabak schmeckt.

Warum stellst Du hier eine Frage, wenn Du alles besser weißt?

Unglaublich, Überheblich, Drogengefährdet, Labil....

0
4
@iQhaenschenkl

Hey hey hey, ich möchte hier nur entspannt diskutieren und keinen Steit anfangen..bitte! Natürlich habe ich schonmal Tabak geraucht und weiß, wie er aussieht. Das Gras, was ich bekommen habe war nur Gras, es war kein Kleinzeug, wo Tabak mitreingemischt werden könnte. Ich weiß, wie Gras aussieht und wie Tabak aussieht, der Unterschied ist schon fast nicht nicht zu erkennen! Außerdem hätte ich, wenn es Tabak war, definitiv eine Wirkung des Nikotins gespührt, da ich sehr anfällig dafür bin. Ich denke eher, dass die Verbrennung auf Brix hinweist.

0
31
@Anonym03211230

Hier ein vergleich zu Deiner Beschreibung, demnach sollte es Brix nicht sein.Da brennt nur die Rohwahre auf der Zunge, nicht der Rauch.

Das Brennen des Rauchs auf der Zunge weist auch auf Schwarzen Tabak hin (wird auch in Deutschland und Holland offiziell angebaut und für sehr starke Zigaretten (Rote Hand/Rothändle) und Pfeifentabake (Schwatten Dorff's) benutzt).

https://hanfverband.de/inhalte/streckmittel-in-marihuana-wie-man-sie-erkennt-und-welche-risiken-von-ihnen-ausgehen

0
4
@iQhaenschenkl

Genau in dem von dir vorgeschlagenen Beitrag, den ich auch schon kenne steht : "Mit synthetischen Streckmitteln behandeltes Marihuana löst laut vielen Konsumenten ein Brennen auf der Zunge aus und wird geschmacklich als chemisch-säuerlich oder auch bitter-salzig beschrieben." Ich denke dies ist nicht nur auf die Rohwahre, sondern auch auf den Rauch beim Konsum bezogen.

0
31
@Anonym03211230

Ja, aber nicht der Rauch, sondern die Rohwahre selber beim Geschmackstest! Hast Du die Rohwahre auf der Zunge probiert?

0
4
@iQhaenschenkl

Nein, ich habe kein Geschmackstest gemacht. Ich denke nur dass wes Brix oder Haarspray ist, unterandem wegen der erst Schwarzen und dann weißen Asche. Ich erkläre mir das so, dass erst das Streckmittel verbranntwurde, was die Asche schwarz machte und dann wenn man weiter geraucht hat, wurden die überreste des Streckmittels und das restliche Gras verbrannt. Über blieb am Ende also nur Asche des Grases.

0
31
@Anonym03211230

Das hat man aber grade bei schwarzem Tabak auch und der riecht ganz anders als so die normalen Tabake für Zigaretten.

0
4
@iQhaenschenkl

Ne, das aussehen von Gras ähnelt nicht ansatzweise, dem von Tabak. Das war ganz eindeutig kein Tabak!

0

Du glaubst der Arzt kann dir nicht helfen, aber Laien in einem Laienforum?
Ab zum Arzt am Montag

Weed/Gras gestreckt? Brix?

Habe die Asche von verbrannten puren Gras zerrieben und das kam dabei heraus. Wurde das Gras mit irgendetwas gestreckt oder ist das normal? Brix?

Würde mich über eine Antwort freuen :)

...zur Frage

Also ein paar kumpels von mir liegen im Krankenhaus weil sie gestrecktes grass geraucht haben meine frage kann man den typen von dem die es haben iwie belangen?

Er selber meint er hat es nicht gestreckt wahrscheinlich sogar aufjedenfall könnten wir da was machen obwohl es ja ilegal ist grass zu rauchen

...zur Frage

Gestrecktes Gras (Haarspray) geraucht :(?

Hallo, wie ihr es ja schon oben sehen könnt, ich habe Gras geraucht, bei dem ich mir mittlerweile zu 100% sicher bin, dass es mit Haarspray gestreckt wurde. So ca 2,5 Gramm :/
Wie fatal sind die Folgen? Bekomm ich jetzt sicher Krebs??? Bitte um Aufklärung der Folgen :(

...zur Frage

Ab wann wird gestrecktes Gras schädlich?

Jaja ich weiß dass Gras schon bei ersten Zug schädlich ist. Aber ich mein was passiert wenn man einmal gestrecktes geraucht hat? Mir ist bewusst das es schlimm wird wenn man über einen längeren Zeitraum macht, aber was ist wenn man es nur einmal gemacht hat?

...zur Frage

Hunger verloren durch Graskonsum?

Ich habe seit ca. 3 Wochen Übelkeit als ich einen Joint ( ca. 4-6 mal angezogen) geraucht habe (Ich fasse das Zeug nie wieder an!). Ich war auch schon im KH und 2x beim Arzt habe Bluttests gemacht alles ok, jedoch geht die Übelkeit (heute zum ersten Mal erbrochen) und ein komisches Gefühl in den Beinen nicht weg. Darüber hinaus habe ich kein Hungergefühl mehr und mein Magen macht oft komische Knurrgeräusche. Ich habe schon Angst, dass die Symptome nie wieder verschwinden. Kann das vom Gras noch immer sein, weil seit dem Abend habe ich diese Symptome. Oder kann vielleicht irgendwas in meinen Hirn "kaputt gegangen sein", dass das Gefühl für immer unterdrückt wird? Bitte um Antworten

...zur Frage

gestrecktes gras gekauft und geraucht?

hey leute, ich konsumiere ab und zu gras, bisher hatte ich nicht die vermutung dass mein dealer gestrecktes verkauft, jedoch habe ich diesmal ein etwas merkwürdiges gras bekommen. es sieht normal aus und riecht normal, in der tüte sind keine rückstände von glas oder sand oder dergleichen festzustellen, es lässt sich auch gut zerkleinern, jedoch wenn man eine kleine probe nimmt und darauf kaut knirrscht es ein wenig, aber nicht sandiges knirschen, ich weiß nicht wie ich es erklären soll. also ich zerkleinerte das gras und legte es in ein pape (rauche es immer pur) ich rollte mir also nun den joint mit einem freund und wir versuchten es zu rauchen, jedoch kontnen wir machen was wir wollten der joint wollte einfach nicht vernünftig brennen, es schmeckte ebenfalls etwas merkwürdig und kratzte in der lunge und tat schon etwas weh, was bei gras eigentlich nicht unbedingt der fall ist. es schmeckte ungefähr danach, wie wenn man eine mineralwasserflasche schüttelt, aufmacht und dann an der kohlensäure riecht, so wie das riecht schmeckte es. dazu kommt dass die asche sehr hart war, beim zerreiben entsand keine ölige schicht oder sonstiges, meine finger waren nur sehr schwarz danach. mich machte das gras nicht high, aber meinem kollegen schon, er war schon ziemlich drauf.

war das einfach nur frisches oder sehr gutes gras, oder war das jetzt gestreckt? ich hatte sonst nie probleme mit meinem dealer er hat sonst immer auch sehr gutes verkauft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?