Geschirrspülmaschine pumpt nicht ab?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

3 Antworten

Hallo 01andreas

Überprüfe den Ablaufschlauch auf Knickstellen. Wenn der Ablaufschlauch bei der Spüle, wo auch  immer, fix angeschlossen ist, abschrauben und Anschluss auf Frei sein kontrollieren. Schlauch in  einen Eimer hängen, Spülmaschine mit Wasser auf Ablauf schalten, dann müsste Wasser in einem  Schwall in den Eimer kommen. Beim Starte  eines Programmes wird am Anfang 30 - 60 Sekunden  abgepumpt dann sofort Programm abbrechen, sonst könnte wieder Wasser in die Maschine laufen.

 Es  könnte  auch  sein  dass  ein  Fremdkörper  die  Laugenpumpe  bremst oder blockiert.  Die  Laugenpumpe  befindet  sich  unter  dem  Sieb  und  ist  meistens  entweder  über  Schrauben  oder  einen   Metallbügel (oder eine Kunststoffverriegelung) zugänglich.  

Es könnte aber auch eine andere Ursache haben:

Kontrolliere ob  sich  die   Sprüharme  leicht  von  Hand  drehen  lassen  und  ob   die  Düsen  alle  sauber  sind.  Wenn   du  die   Sprüharme   in  eine  bestimmte  Richtung  drehst  (z.B.   senkrecht  zur  Tür)  und  das  Programm  startest  und  nach  ca.  2  Minuten   die  Maschine   ausschaltest  und  die  Türe  öffnest   siehst   du   ob  sich  die  Stellung   der   Sprüharme   verändert  hat.

Hat  sich  die  Stellung  der  Sprüharme  nicht  verändert   und  steht  zu  wenig  Wasser  in  der   Maschine,  dann muss  man  den  Wasserzulauf  überprüfen.  In  der   Verschraubung  des  Schlauches,  die  am   Wasserhahn  befestigt  ist,  befindet  sich   ein   Schmutzsieb.  Stelle  einen  Eimer  unter  den  Wasserhahn  und  kontrolliere  ob   das  Wasser  mit  genügend  Druck  rausläuft. Ein 10 Liter-Eimer sollte in 30-40 Sekunden voll sein

Hat  sich  die  Stellung  der  Sprüharme  nicht  verändert   und  steht  aber  Wasser  in  der  Maschine  dann entwickelt  die  Umwälzpumpe  zu  wenig  Druck weil:

Das  Sieb  im  Sammeltopf    verstopft  ist

Die  Verbindung  zwischen  Sammeltopf  und  Umwälzpumpe  verstopft ist  

Das  Kanallaufrad  in  der  Umwälzpumpe verstopft ist  

Die  Umwälzpumpe  läuft  nicht  (das  würde  aber  am   Geräusch  auffallen),  weil

Die  Umwälzpumpe  keinen  Strom  bekommt

Der  Motorkondensator  defekt  ist

Die  Umwälzpumpe  defekt  ist  oder  steckt

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte
Der Motorkondensator defekt ist

seitwann haben spaltpolmotoren einen kondensator? ... versionen mit festmagneten erst recht nicht ...

0
@HobbyTfz

welche motoren werden sonst bei laugenpumpen verwendet? es ist nicht die rede von der druckpumpe!

0
@kleinkirmit

Dann solltest du lesen lernen. In meiner Antwort steht nichts davon dass man bei einer Laugenpumpe einen Kondensator braucht.

In meiner Antwort steht aber etwas von der Umwälzpumpe, dort könnte nämlich der Fehler auch liegen

0
@HobbyTfz

kannst du lesen?

Geschirrspülmaschine pumpt nicht ab

anderenfalls hiesse es spuelt nicht oder aehnliches - ok?

0
@kleinkirmit

Als Servicetechniker weiß man dass es nicht unbedingt mit der Laugenpumpe zusammenhängen muss wenn das Programm nach 10 Minuten abgebrochen wird.

OK?

0
@kleinkirmit

Die Frage wurde von einem Laien gestellt. Ein Techniker weiß aber dass es nicht unbedingt im Ablaufbereich liegen muss, das sagen mir die 10 Minuten

0
@HobbyTfz
Die Frage wurde von einem Laien gestellt.

vermutlich ... und wer weiss ob die 10 minuten stimmen?

warum sollte der hauptmotor nach 10 min die ursache fuer das abschalten sein?

0
@kleinkirmit

Weil die Elektronik keinen Wasserdruck bemerkt. Was die Ursache sein kann steht in meiner Antwort

0

Mögliche Ursachen:

Ablauf verstopft

Ablaufschlauch geknickt

Pumpe defekt

Elektronik defekt

da wird die pumpe blockiert sein von irgend einem fremdkoerper -> pumpe ausbauen und reinigen

Was möchtest Du wissen?