Geschirrspüler stinkt nach Regenwürmern/Speichel/o.ä.

9 Antworten

Das klingt nach Faulgasen; es wäre einen Versuch wert, zu überprüfen, ob die Abwasserleitung des Geschirrspülers evtl. bei gleichzeitiger Beanspruchung des Abflusses einen Rückschlag aus dem Abfluss erhält, und somit Abwasser in der Leitung stehen bleibt. Das passiert manchmal bei zu vielen Anschlüssen an den Küchenabfluss; läuft das Wasser z.B. aus einer Waschmaschine zeitgleich in denselben Abfluss, staut es sich manchmal zurück und drückt in die Geräteabflüsse zurück.

Das halte ich für unwahrscheinlich, da der Geschirrspüler das einzige Gerät an der Spüle ist. Des weitere läuft er auch manchmal nachts, wenn garantiert nichts anderes läuft und dann stinkt es auch...

0
@andrexs

Hmm. Pumpt er sauber ab, oder bleibt manchmal unten etwas Wasser stehen?

0
@FordPrefect

Bislang ist mir nichts aufgefallen, werde ich aber mal nachschauen.

0

Das Problem kenne ich so nicht. Bei allen Euren Gegenmaßnahmen fehlt mir aber eine: habt Ihr denn schon die Ablaufsiebe kontrolliert? Nicht nur die in der Maschine, sondern auch außerhalb, im Ablaufschlauch. Vielleicht ist der Schlauch auch innen vermoost? Kontrolliert mal Zulauf und Ablauf, schaut unter den Türgummi, unter die Sockelblende - irgendwo werdet Ihr sicherlich fündig.

Wir haben nach dem Umzug neue Schläuche verwendet, aber das Problem ist geblieben. Wenn aber irgendwo konstanter Dreck wäre, wieso stinkt er dann manchmal plötzlich auf einmal nicht mehr (1-2 Spülgänge, manchmal ist aber auch 1-2 Wochen Ruhe).

0
@andrexs

Oje, dann bin ich erstmal überfragt.

0

Vielleicht kannst Du das Problem behebeben, indem Du einen Gartenschlauch in das Abwasser-Rohr schiebst und das gesamte System gut durchspülst.Versuch`s halt. Erspart Dir auf jeden Fall zunächst den Handwerker

LG Karin

Vielleicht sitzen irgendwo Essensreste fest und verursachen den Geruch. Lass mal das Gerät mit einer Flasche Essig-Essenz durchlaufen. Vielleicht hilfts.

Essig-Essenz könnte zwar helfen, aber bitte nicht eine ganze Flasche - das ist viel zuviel! Ich würde 50 - 100 ml nehmen.

0

Ich habe natürlich schon gründlichst geputzt und alles mögliche zum Reinigen reingekippt...

0

spülst du dein Geschirr vorher nicht mit heißem Wasser von Hand vor?
Also bei uns (und ich mach das so) stinkt so nix.
Nur wenn wir nicht vorgespültes Geschirr reinstellen und einen Tag warten riecht es ziemlich übel.

Nein, natürlich nicht. Wofür dann noch einen Geschirrspüler (der hat ja ein Vorwasch-Programm)? Aber wenn es stinkt, lassen wir den Geschirrspüler manchmal noch 1-2x laufen. Dann ist das Geschirr ja blitzblank - es stinkt eben nur... Und der Gestank geht davon nicht weg...

0

Was möchtest Du wissen?