Geschirr schmeckt nach der Spülmaschine leicht salzig

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Storebelt,

nachdem dir die Community bereits so "hilfreich" zur Seite stand (schmunzel), nun ein unbedeutender Versuch meinerseits, dein salziges Problem aus der Welt zu schaffen.

Für Salzanhaftungen am Spülgut können meines Wissens nach 3 Gründe in Frage kommen:

-1- Du hast des Deckel des Salzbehälters nicht richtig zugeschraubt, oder der Dichtgummi des Deckels ist defekt- dadurch kann die Salzsole unkontrolliert in den Innenraum des Geschirrspülers austreten und dir zwar nicht die Suppe; aber das Geschirr versalzen.

-2- Die Dosieranlage für das Regeneriersalz ist zu hoch eingestellt- erfrage mal die Wasserhärte ( Achtung; bei einer Wasserenthärtungsanlage im Haus musst du je nach Anlage 1 bis 2 Grad von den Angaben deines Wasserversorgers abziehen). Wie du die Dosierung verstellen kannst, ist in deiner Bedienungsanleitung beschrieben- meist sind mehrere Tastenkombinationen hintereinander zu drücken.

-3- Den dramatischsten und hoffentlich nicht zutreffenden Grund habe ich mir bis zum Schluss aufgehoben: Die Dosiereinheit deines Geschirrspülers ist defekt.... das kann teuer werden und rechnet sich nur bei einem Gerät, welches noch keine 5 Jahre alt ist und mindestens 500 Euro gekostet hat.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, dein Problem zu lösen und wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Viele Grüße

Woher ich das weiß:Beruf – Arbeite seit 35 J. im Bereich Küchenplanung und Montage

Ich danke Dir :-)....das Thema ist ja auch zum Schmunzeln. Aber es nervt auch. Wenn alles komisch schmeckt ( auch wegen meiner kleinen Tochter). Weiß ja nicht, wie schädlich das sein kann. Habe alles geprüft und Einstellungen verändert, Maschinenreiniger durchgejagt.....keine Veränderung :-(......na ja, wenn es Laugenrückstände wären, würde es wohl nicht salzig schmecken. Sauber sieht es auch aus...

0
@Storebelt

Danke für die Rückmeldung und dein Kompliment. Dort habe ich gelesen, dass der salzige Geschmack wohl vom hohen Chloridgehalt eures Wassers kommt. (Schon wieder was dazu gelernt.) So konnte ich dir zwar dein Problem nicht lösen, aber Allen, die das hier lesen, ist ein Stück weit geholfen.

Herzliche Grüße und alles Gute im neuen Jahr

0

Du solltest nach dem Einfüllen des Salzes das Vorspülprogramm durchlaufen lassen, dann werden alle überglüssigen Salzreste ausgespült

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

quatsch mit Soße

0
@tetra13

Wenn man so wenig Ahnung hat wie du sollte man sich solche Kommentare sparen. Beim Salzeinfüllen geht meistens etwas daneben und das gehört ausgespült. Du musst dir nur die Bedienungsanleitungen über das Salzeinfüllen genau durchlesen.

0

Probier mal das neue Geschirr von ldi aus, das schmeckt sogar nach 3 Waschgängen noch gut :D

Das Geschirr ist nicht zum essen da, nur mal so nebenbei bemerkt.

Du hast ja keine Ahnung, wie lecker so ein kuchenteller mit Kaffetasse sein kann.

0

Du sollst ja auch nicht das Geschirr essen sondern das was drauf kommt

Was möchtest Du wissen?