Geschichte-Abitur - 5 Punkte - leicht zu schaffen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann man leider nicht verallgemeinern, weil es auf den Lerntyp angkommt.

Es gibt Leute, die kommen super mit Naturwissenschaften(alles verstanden, ein bisschen Formeln lernen, fertig), andere mit Sprachen.

Wichtig ist hierbei deine Selbsteinschätzung. Wenn du in den zwei Jahren Geschi-LK selten gefehlt und alles verstanden hast, dann musst du dein Wissen beim Lernen ja nur noch auffrischen. Da du allerdings deine Wahl bereust, bezweifle ich das jetzt einfach mal.

Geh mal nach deinen Noten der letzten Jahre. Ich habe für meinen Teil in der 12 noch ziemlich gepennt (Deutsch-und Sowi-LK) und habe mich mit 4en durchgeschlagen. In der 13 stand ich dann plötzlich 2.

Außerdem ist das Gefälle vom Mündlichen zum Schriftlichen wichtig, bei dem viele Probleme haben, da es sehr groß ist.

Aber es gilt leider immernoch: Zentralabitur ist unberechenbar!

Geschichte ist nicht schwer. Du musst einfach nur den Text verstehen und in Aufgabe 2 und 3 den Wissen über den historischen Kontext einbringen.

Gut, dass die meisten hier nicht meine Schüler sind! Wer behauptet, dass Geschichte ein geschenktes Fach sei, der läge da bei mir auf dem Holzweg. Es ist genauso anspruchsvoll, wie jedes andere Fach, aber der Anspruch wird vom Lehrer gestellt. Denkst du selbst, dass dein Lehrer dir fünf Punkte geben würde, für bestimmte Leistungen? Reflektier einmal, wie deine Noten bisher für welche Leistugnen waren und rechne dann noch mit ein, dass dort ein weiterer Korrektor ist, unbekannt, vermutlich von einer anderen Schule, der dich nicht kennt und dessen Wort auch zählt. Ein netter Lehrer, lässt dir vielleicht einiges duchgehen, ein Unbekannter jedoch nicht und das bestimmt schließlich deine Note. Schau dir einfach noch einmal intensiv den Stoff an, der gefragt ist und mach dich noch einmal schlau über Quellanalyseverfahren. Damit kannst du viel retten. Vergiss dabei nicht die Bezüge zur Quelle klar zu machen. Das ist im Grudne wie eine sachlichere [das ist keine Wertung] Deutscharbeit, weil es wenig Interpretationsspielraum gibt. Mit einer guten Analyse kannst du die fünft Punkte sicher machen. Abr nicht zwnagsläufig mehr. Und dafür ist textnahes Arbeiten, ein gewissen Grunwissen und vor allem Kontextwissen erforderlich. Wer behauptet, dass die Deutschen als einzige was gegen die Juden hatte, solten mal 3 Jahre vorwärts schaun und nicht nur auf die Wannseekonferenz, sondern auch bedenken, dass es eine Konferenz von Évian gab, in der es von fast 32 Ländern u.a. hieß die Juden nach Madagaskar zu verschiffen - weg von der Industrie. Kritisch bleiben, dann klappt das ;-)

Abitur, neu in der Oberstufe, Angst, Geschichte LK

Ich bin gerade dabei für meine Geschichts LK Klausur zu lernen. Ich bekomme nur heute nichts in meinen Kopf hinein! Wir schreiben die Arbeit zwar erst in 18 Tagen, doch es ist ziemlich viel was wir lernen müssen. Ich weiß irgendwie gar nicht wie ich das alles schaffen soll. Habt ihr vielleicht Tipps wie man sich speziell auf eine LK-Klausur in Geschichte vorbereitet. Bin gerade dabei es einfach stur auswendig zu lernen. So habe ich das bisher immer gemacht.

Irgendwie habe ich generell etwas Angst vor den nächsten zwei Jahren. Ich habe irgendwie Angst den ganzen Erwartungen nicht gerecht zu werden. Ich will später mal eine Familie haben und mich in einer guten finanziellen Lage befinden. Doch irgendwie bedrückt mich die Frage ob das mit durchschnittlichen Leistungen in der Schule reicht!

...zur Frage

Zählt jede Klausur für das Abitur?

Hallo,

Zählt für das Abitur und dessen allgemeine Punktzahl, jede geschriebene Klausur? Ich besuche ein Gymnasium in NRW und ich habe meine Geschichts-LK Klausur total verhauen.. habe nur 5 Punkte :( Sind solche Klausuren relevant und ausschlaggebend für das Endergebnis? Oder werden nur die Endnoten pro Halbjahr dazuberechnet?

...zur Frage

Abitur LK wahlen?

Hey Leute, Ich Wechsel von einer Realschule zum Gymnasium und werde dort mein Abitur machen . Ich würde gerne Frage welches och lieber als LK (Leistungskurs) belegen soll. Lieber Chemie oder doch Geschichte?

...zur Frage

Defizit in der Abiturprüfung?

Sagen wir mal ich bekomme ein Defizit im LK und würde auf Grund der anderen Fächer trotzdem die 100 Punkte schaffen, hab ich mein Abitur dann oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?