Geschälte Kartoffeln waschen oder gleich Kochen?

5 Antworten

Wenn ich Kartoffeln schäle, dann kommt immer auch ein bisschen Sand von der Schale an die Kartoffel. Das wasche ich dann lieber ab. Ich mag keinen Sand zwischen den Zähnen.

HÄ???- bakterien? wenn du kartoffeln kaufst, die noch nicht gewaschen wurden, die also mit erdanhaftungen noch vom feld versehen sind, empfiehlt sich das waschen oder abbürsten VOR dem schälen, weil du sonst den dreck beim schälen auf die rohe kartoffel überträgst. dass irgendjemand kartoffeln wegen "bakterien" wäscht, habe ich NOCH NIE gehört

Hallöle bradoo,

ausser Bio und Frühkartoffeln werden die Kartoffeln meist mit einem Keimschutz behandelt. Das muss auf der Verpackung oder bei losen Kartoffeln auf einem Schild kenntlich gemacht werden.

Wer also kein Chlorpropham oder anderen Keimschutz in seinem Essen möchte sollte behandelte Kartoffeln immer schälen.

Die nicht behandelten wasche ich, wenn ich sie mit Schale kochen/essen möchte, immer ab; weil manche Erde, in der die Kartoffeln gewachsen sind, ihren Geschmack an die Kartoffeln beim Kochen weitergibt... und dann schmeckts einfach nicht mehr...

LG

Was möchtest Du wissen?