Gelnägel selber machen, welches Gel brauche ich?

9 Antworten

Also wenn ich als Profi mal hierzu meine Meinung sagen darf, ohne klugscheißerisch zu erscheinen: Wenn Du Dir die Nägel selbst machen willst, dann tu Dir selbst einen Gefallen und mach erst mal eine Schulung. Da wird Dir nicht nur gezeigt, wie Du die Nägel machen kannst, sondern auch worauf Du zu achten hast, damit Du dir nichts kaputt machst an den Nägeln. Da kann man soviel falsch machen. Am Ende hast Du dir dann einen Nagelpilz eingefangen oder mal schnell ein Loch in den Nagel gefeilt, oder das Nagelbett verletzt. Es reicht ja, wenn Du erstmal einen Grundkurs machst. Google mal, da findest Du bestimmt was, was auch bezahlbar ist. Das Geld solltest Du aber auf alle Fälle investieren. Und ann alle, die hier die großen Tipps geben zum selbstmachen: Ich finde es unverantwortlich, einem Laien eine schriftliche Anleitung zu geben.

Wenn man überlegt wie viel sowas kostet. Ich werde auch eine Schulung demnächst machen aber trotzdem ist es sau teuer und es gibt genug Mädchen die es sich erstmal selbst bei bringen

0

Hallo!

Am besten Acrylgel-Pulver. Aber um genau damit zu arbeiten und es richtig anzuwenden, solltest du dir doch Geld für eine Ausbildung zusammensparen...solche "selbstbeigebrachten" künstlerische Berufe haben wenig Erfolg, wenn du damit Geld verdienen möchtest. Und nur für den Privatgebrauch ist so eine komplette Ausrüstung insgsamt auch zu teuer .

Frag ein Profie ich denke nicht das hier jemand ahnung davon hat. Aber ich würde mal sagen es ist besser es bei einem Profi zumachen weil da kann vieles schief laufen. Nagelpilz & soo

das siehst du zu schwarz... Ich mache das seit Jahren erfolgreich selbst, natürlich hatte ich auch meine Anfangsschwierigkeiten aber Übung macht den Meister!!

0
@tuppergirl

Achso, sorry ich dacht du willst jetz anfangen dan würde ich an deiner stele ein gel das auch ohne lampe troknet das tranparent ist :)

0

Hi,

erstens brauchst du Grundiergel (Basegel) oder Primer, denn noch Aufbaugel aber da solltest du am besten ein dickviskoses nehmen, denn damit lässt sich für Anfänger der Aufbau besser modellieren und denn halt noch Versiegelungsgel. Die Gele trägst du auch in dieser Reihenfolge auf. Du kannst aber auch mir 1 Phasengel arbeiten, da brauchst du halt nur eins. Jolifingel von GDN kann ich dir wärmstens empfehlen aber jeder hat verschiedene Gele mit denen er am besten zurecht kommt. Bestell dir doch einfach mal Probiersets...dann kannst du testen. Bevor du aber anfängst, solltest du dir mal im Beautynailsforum einige Infos holen (ich bin selbst in diesem Forum und wenn du dir die Nägel privat machen willst, denn brauchst du auch nicht zwangsweise eine Schulung) weil du dir die Naturnägel echt ganz schön kaputt machen kannst und denn musst du erstmal warten bis sie rausgewachsen sind weil dann das Gel nicht mehr hält.

Hey! Schau doch mal bei Pretty Nail Shop 24, da findest du [ URL="http://www.prettynailshop24.de/shop/nageldesign-anleitung.html" ]kostenlose Nageldesign-Einleitungen[ /URL ] . Die sind sehr verständlich. Außerdem kannst du dann auf der Seite die Produkte bestellen, die du noch brauchst!

Was möchtest Du wissen?