(Geld)geschenke für das Patenkind?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also wir haben das ähnlich gelöst. Aber wir fragen nach, ob etwas gebraucht wird, oder das Kind sich etwas wünscht. Zu Weihnachten werden die Kinder eh mit Geschenken überschüttet, da gab es früher - als das Kind noch kleiner war - nur etwas ganz kleines. Heute nur liebe Post, und zum Geburtstag etwas mehr, oder eben einen Wunsch erfüllt. Das Sparbuch kannst du auch ohne die Eltern einrichten. Als meine Patenkinder und die Eigenen noch klein waren hatte ich auch die Meinung Geld ist zu unpersönlich, aber im Laufe der Zeit habe ich eingesehen, dass die Kinder mit zunehmendem Alter auch mal größere Wünsche haben, die von einem Schenkenden nie erfüllt werden können. Außerdem ist man als Patentante nicht nur Schenkende, sondern auch Ratgeber, Vertraute usw. auch im Laufe eines Lebensjahres sollte man mal einen Ausflug machen, ein Wochenende zusammen verbringen usw. ( das natürlich erst im Schulalter). Ich finde schon das du großzügig in der Frage bist. Bei uns gibt es zu Weihnachten 25€, zum Geburtstag ca.30€ und zu besonderen Anlässen wie Taufe, Schulanfang, Konfirmation 100€ - dafür keinen Dauerauftrag. Es ist aber trotzdem eine gute Idee - das Kind wird es Dir später danken! - bei guter Erziehung! - GRINS- VG

4

Die Idee ist gut, wenn man einen Betrag, mit dem man leben kann, festlegt für das Jahr. Allerdings nur, bis das Kind so groß ist, dass es gerne auspackt. Das Sparbuch würde ich dann zur Firmung schenken mit einer Karte, dass jetzt die Patenschaft endet.

sonst bist Du so ein idiot. Goldesel wie ich es bin /war hoffentlich bald= war!

0

Sei mir nicht böse, aber so eine Patentante ist nicht das was man sich wünscht. Spielsachen sind nicht unnötig, spielen bedeute lernen. Das Kind wird dich für deine Knausrigkeit und Gefühllosigkeit hassen. Es sollte dir doch einfach Freude machen, dem Kind etwas Schönes auszusuchen zu dürfen. Mir scheint, du magst Kinder nicht besonders. Wenn ich sehe wie mein Sohn mit Begeisterung Geschenke für sein Patenkind aussucht , macht mich deine Frage sehr betroffen.

20

Mein Mann hat auch eine Tochter. Sie ist jetzt 7. Sie bekommt so viele Geschenke, dass sie gar nicht mit allem spielen kann. Dann kann doch ich als Patentante dafür sorgen, dass sie später mal was hat, was sie wirklich braucht.

0
16
@Funnybabe

Also das Sparbuch waere "ein" Geschenk, was das Kind vielleicht mit 14 Jahren kriegt. Da duerften so 1200-1400 Euro drauf sein nach Deinen Angaben. Die ganzen Jahre davor hat das Kind nichts davon, weil es gar nicht versteht, was es da ueberhaupt bekommt. Sprich mit den Eltern, also Deinem Bruder, was sie von der Idee halten. Zum Schluss wird nicht die Hoehe des Geldes entscheiden, denn Geld ist nicht alles im Leben :-)

0
4
@Funnybabe

Dein Mann hat eine tochter und Du bist Patentante ???????????????????????

0
4
@eumel88

Mit 14 Jahren 1200€ , das ist aber super viel! Ich finde zuviel, aber das muß hier jeder selbst wissen!

0

ich finde es gut, was du vor hast. wenn du trotzdem mit ihr, wenn sie etwas größer ist, auf den spielplatz gehst oder mal auf ein eis oder ins kino, dann ist das doch alles sehr vernünftig. die kinder können sich mit zu viel spielzeug auch zu tode langweilen. was sie braucht, kaufen eh ihre eltern, du bist ja für die kleinen beigaben da als patentante. und manch einer würde sich so eine patentante wünschen, wie du es bist. viele sind nur ein einziges mal patentante, zur geburt des kindes, und dann nie wieder, weil es sie nicht kümmert.

20

Genau, ich will schon was mit ihr unternehmen. Natürlich erst, wenn sie noch ein bisschen älter ist. Das Amt des Paten werde ich nur einmal annehmen, und das dann richtig. Ich hätte mich gefreut, wenn ich von meiner Patentante angespartes Geld für einen großen Wunsch bekommen hätte...

0

Ist sie enttäuscht?

Heute ist ja Muttertag. Und ich habe meiner Mutter nichts geschenkt ich habe Frühstück gemacht und wir haben viel geredet. Meine Freundin hat mir erzählt, dass sie einen Kuchen gebacken hat und ihr eine Orchidee geschenkt hat. Meine Mutter hasst Blumen also hätte ich ihr eh keine schenken können. Wir haben auch nicht so viel Geld für teure Geschenke. Denkt ihr sie ist enttäuscht oder so? Die Kinder meiner Patentante (die beste Freundin meiner Mutter) backen jedes Jahr einen Kuchen (10 Kinder). Was meint ihr?

Lg

...zur Frage

An alle Eltern: Soll man es ausgleichen, wenn nur ein Kind etwas von der Patentante geschenkt bekommt und das andere immer leer ausgeht?

Was würdet ihr machen, wenn ihr zwei Kinder habt, aber nur eines davon immer zu Weihnachten und zum Geburtstag von seiner Patentante Geschenke bekommt und das andere von seiner Patentante nie etwas.
Die eine Patentante schenkt meist größere Geldbeträge und unternimmt auch so recht viel mit dem Kind unter dem Jahr, obwohl sie nicht mit dem Kind verwandt ist. Die andere ist nicht nur die Patentante, sondern auch die richtige Tante von beiden Kindern. Jetzt bekommt das eine Kind eben mehr, meist sind es 70-100€ pro Fest, während das andere nichts bekommt. 

Bzw. die verwandte Patentante sogar nur den Geschwistern etwas schenkt, nicht aber ihrem Patenkind.

Wie würdet ihr als Eltern handeln?

...zur Frage

Warum bekommt man zur Firmung Geld/Geschenke usw.?

Hallo

Ich werde gefirmt, aber ich verstehe einfach nicht warum man Geschenke und Geld bekommt. Ich möchte kein Geschenk oder so haben. Ich will nicht unnötig meiner Familie und so Geld aus der Tasche ziehen. Bin ich die einzige die das nicht versteht?

...zur Frage

Was bedeutet Patentante , Patenonkel und Patenkind?

Ich weiß die Frage ist dumm aber ich weis es nicht kann es mir jemand erklären ? An einem Beispiel oder so ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?