Geige spielen lernen?

9 Antworten

Ich würde mich an Deiner Stelle nach einem privaten Geigenlehrer umschauen, dann kannst Du auch erst einmal eine Schnupperstunde nehmen um zu sehen ob dir das ganze überhaupt liegt und eine "Probezeit" vereinbaren. Dann bist du nicht gleich für ein ganzes Jahr festgelegt

bei uns gibt es bei musikschulen oder volkshochschulen schnupperstunden, wo man probieren kann, ob das instrument zu einem passt und man auch verborgenes talent in sich hat.

im übrigen war david garett ein "wunderkind" von dahe rschau erstmal, ob du ein gefühl für musik hast udn spiel verschiedene instrumente, um zu sehen, was dir liegt

Genau das mein ich ja. Weil manche dann gleich denekn, och ich will irgendwann mal so spielen wie David Garett. Ich wäre froh, wenn ich überhaupt was zustanden bekommen würde :)

0

Ich spiele auch Geige und mein Unterricht (45 min.) kostet glaube ich 80 oder 90 Euro im Monat bin aber nicht ganz sicher und ich würde empfehlen am Anfang sich eine geige auszuleihen habe ich auch gemacht und erst nach 4 Jahren habe ich eine eigene bekommen die ungefähr mit Kasten, bogen und allem drum und dran etwas mehr als 1000 Euro gekostet hat :)

Oh, okay also das ist echt teuer. Hmm das Porblem Geige kaufen, wäre dann geklärt. Also einfach eine leihen. Und soooo viel, wie ich dachte, kostet der Unterricht ja auch nicht. Das ist aber Privatunterricht oder?

0

komisch es gibt sogar welche unter 300 hier sogar für 99 euro http://www.kirstein.de/Violinen/Classic-Cantabile-Student-Violine-4-4-SET-inkl-Kolofon.html

0
@anteke68

klar gibt es geigen für 100 Euro aber du kannst dir ja denken wie die Qualität dann ist

0
@Carly286

Eben. von allzu schlechten Geigen würde ich selbst Anfängern abraten, denn da kriegt man nie was raus, was gut klingt -- das kann dann auch frustrieren :)

0

Was möchtest Du wissen?