Gehts oder Geht's - Wie ist es korrekt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Beide Schreibweisen sind korrekt.

Ein Apostroph wird im Deutschen verwendet, wenn ein Buchstabe ausgelassen wird:

Geht es? = Geht's?
Auf geht es! = Auf gehts!

Der Duden duldet allerdings bei diesen Formen auch die ohne Apostroph, allerdings würde ich immer einen verwenden. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Fall macht der Apostroph Sinn, weil es sich um eine Ellipse handelt: "Geht es". Das "e" wird weg gelassen und das wird durch einen Apostroph angezeigt. Apostrophen, die nicht aufgrund einer Ellipse gesetzt werden, heißen Deppenapostrophen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube eigentlich ist "geht's" richtig, aber man schreibt halt einfach meistens "gehts" weil es schneller geht und jeder weiß, was gemeint ist. 🙈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Geht's" ist die Kurzform für "geht es", wobei das fehlende "e" von "es" durch ein Apostroph ersetzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein im deutschen wird das Apostroph nicht verwendet nur in so einem Fall: Das sind Max' Buntstifte. Weil man bei diesem Namen kein s anhängen kann wie: Das sind Sabrinas Buntstifte. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
06.06.2016, 14:30

In der deutschen Sprache wird ein Apostroph dann verwendet, wenn ein Buchstabe wegfällt, und das ist bei 'geht's' der Fall.

2

Auf gehts ist Umgangssprache - ob es dafür eine festgelegte Norm gibt kann ich dir nicht sagen.

Grammatikalisch wäre geht's richtig - man kürzt das ''es'' in der Frage ''Wie geht's?'' weg, indem man es am ''geht'' dranhängt.

Selbes findest du im Englischen. It's a beautiful day [It is]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides, nach Belieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?