Geht ihr oder kennt ihr Leute, die bei Ikea essen gehen?

8 Antworten

Nur zum Essen fahre ich da nicht hin. Wenn ich aber da bin kann die Bummelei schon für ein kleines Hüngerchen sorgen das dann je nach Tageszeit mit Köttbular (Kinderportion) oder leckerem Frühstück vertrieben wird.

Allgemein koche ich lieber selber, auch Köttbular (vegetarische, echt superlecker) wenn ich die Laune hab aber so ab und zu darf es auch mal auswärts sein. Dabei ist mir egal ob es "zu den goldenen Bögen" oder Ikea ist. Oder auch mal richtig schön, wenn nicht zu viel Monat am Ende vom Geld übrig bleibt ;)

Ikea macht mit der Sparte Restaurant das meiste Geld im Sortiment überhaupt. Es ist für Fastfood ja schon fast edel, die Leute werden durch Neuerungen jeden Monat bei Laune gehalten und es ist für Familien ein Essen weniger eas zu machen Arbeit spart

Du darfst die 2 Bereiche ( Möbelhaus IKEA / Restaurantkette IKEA ) nicht vermischen. Es sind 2 verschiedene Geschäftsbereiche.

Ikea Restaurantkette wird demnächst Restaurants auch ausserhalb der Möbelhäuser eröffnen.

sie denken darüber nach heißt es. Aber ich bezeweifle, dass die genau so gut lauen werden wie die Restaurants, die an den Möbelgeschäften angrenzen. Da fehlt einfach das Flair

0

Ich denke, dass Essen in Möbelhäusern ist relativ preiswert. Da gibt es ja auch immer Gutscheine in den Prospekten.

Solche Möbelhäuser stehen ja auch oft in Gewerbegebieten. Da gehen auch sicherlich viele Menschen, aus umliegenden Betrieben, in der Mittagspause zum Essen.

Könnte mir auch vorstellen, dass auch einige Senioren, dort gerne ihre Zeit, mit Kaffee und Kuchen verbringen.

Ich fahre öfters eine Strecke, an der ich ohne größere Umwege oder Parkprobleme bei ikea, McDonalds oder einem Imbisswagen vor einem Baumarkt was essen kann. Bei der Auswahl ist mir Ikea noch am liebsten.

Was möchtest Du wissen?