Gehört Alufolie in den Restmüll oder in den Gelbensack?

2 Antworten

Alufolie von der Rolle (selber als Verpackungsmaterial gekauft, Melitta Toppits o. ä.) darf eigentlich nicht in die Gelbe Tonne. Die Leerung und Entsorgung der Gelben Tonnen wird über die Abgaben für die Grünen Punkt finanziert. In die Gelben Tonnen darf daher nur Verpackungsmaterial eingeworfen werden, für das der Hersteller der verpackten Ware Beiträge an die Duales System Deutschland GmbH abgeführt hat. Das ist bei der 30 Meterrolle Alufolie nicht der Fall, die kommt offiziell in den Restmüll. (Woran man den Widersinn des Grünen-Punkt-Systems erkennen kann.)

Das ist der Widersinn des Dualen Systems. Es wird nach Bezahlung sortiert und nicht nach Material. Es ist ein total irrsinniges System. Ich muss die Verpackungs-Alufolie von der Frischhaltealufolie trennen. Diese Arbeit ist eine total sinnlose Arbeit. Ich denke schon darüber nach alle Metalle herauszulesen und dem Schrotthändler geben und im Dualen System nur noch Verpackungskunststoffe zu entsorgen da Kunststoffe ohnehin niemand haben will. Das ist vielleicht die gerechteste Strafe dafür dass die bei mir mal die Entsorgung verweigert haben weil mal ein Nichtverpackungsstoff drin war.

0

Verpackungsmüll, der mit dem grünen Punkt gekennzeichnet ist, gehört in den gelben Sack/gelbe Tonne. Ansonsten in den Restmüll geben.

Ausnahme: Papier, Glas und Sonderabfall. DH

0

Das ist schon seit Februar 2009 nicht mehr so, denn nach der 5. Novelle der Verpackungsverordnung muss 1. alles was Verpackung ist lizensiert werden, und 2. muss weder der grüne Punkt, noch irgendein anderes Zeichen aufgedruckt werden - nach dem Motto - man sieht schon was Verpackung ist.

0

Das ist ein echtes Armutszeugnis!!!

0

Wieviele Müllsäcke passen in einen Müllwagen

Ich habe mich am Tag der Müllabfuhr einmal gefragt wieviele Müllsäcke eigentlich in so einen Müllwagen hineinpassen. Immer sehe ich nur wie die Säcke da reingeworfen werden. Gelegentlich pufft es komisch, k.a. was das ist, aber irgendwann muss das Auto doch auch mal voll sein oder?

liebe grüße S

...zur Frage

Wie entsorge ich Restmüll richtig?

Hallo an alle. :-)

Bisher musste ich mich damit nicht auseinandersetzen, muss nun aber so einiges an Restmüll entsorgen. Folge Liste war für mich sehr aufschlussreich, was genau in den Restmüll gehört: http://www.haushaltstipps.net/tipps/restmuell-entsorgen-so-wirds-gemacht.html

Mir ist jedoch unklar, wie ich denn vieles genau in den Restmüllbehälter tun soll. Staubsaugerbeutel sind in Ordnung, aber wie sieht es mit per Besen zusammengekehrten Staub oder Staubtüchern aus? Soll ich irgendwo nach und Staub "lagern", bis genug angesammelt ist? Und dann einfach in beliebiger Plastiktüte verschnürt in den Restmüllbehälter?

Auch Glühbirnen sollen ja in den Restmüll (habe gerade mehrere von, keine Energiesparlampen), aber wohl nicht einzeln und ungeschützt.

Soll ich einfach einige Zeit (falls mal nicht so viel anfällt) verschiedenes für den Restmüll sammeln und dann in einem üblichen Plastikbeutel entsorgen?

Ich möchte ja lediglich alles vorschriftsmäßig machen, deswegen diese vielleicht banal anmutende Frage. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Nicht tragbare Kleidung in den Restmüll?

Meine Mutter und ich misten unseren Keller aus und haben etwa vier Säcke mit alter Kleidung (oder anderen Textilien) gefunden. Nun ist es so, dass unser Keller recht feucht ist, weshalb die meisten Kleider verschimmelt sind (und wirklich nachschauen, ob etwas noch in Ordnung ist, wollen wir ob des Schimmels nicht). Wir sind uns jetzt unsicher, ob wir diese Kleider einfach in den Restmüll werfen können, oder ob wir zu einer anderen Stelle müssen, da sich ja ständig was bei den Verordnungen ändert. Könnt ihr uns weiterhelfen?

...zur Frage

Restmüll metall?

Kann man diesen kleinen blechgrill in der restmülltonne entwerten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?