Gegenfrage was hat Hitler mit der DDR zu tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warum 'Gegenfrage'?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amdros
02.11.2015, 18:20

Was mich wundert..deine Auszeichnung als HA kann ich nun absolut nicht nachvollziehen..das ist auch nicht das erste Mal, daß es mir auffällt! Wie kommt das? Was gibt es da für einen Grund?

1
Kommentar von Hannibu
02.11.2015, 19:13

Verstehen kann ich es auch nicht... Vielleicht wegen der Bewertungen?

0

Hittler hat den Lauf der Geschichte verändert durch ihn gab es den Krieg und der Kommunismus den er eigentlich vernichten wollte gewann und wurde gestärkt und nahm den Osten Europas und weite Teile der Welt ein. So entstand auch die DDR also indirekt durch Hitler es war sein Erbe auch wenn er schon tot war und alles was nach ihm kam nicht mehr kannte ist klar. Aber er war die Ursache auch der DDR. Ob er es wollte oder nicht. Es war eben auch eine Dikatur die der Sowjets und seiner schon auch ähnlich, es waren zwar seine Feinde aber es hätte ihm vielleicht gefallen dass die Deutschen weiterhin eine Diktatur hatten die ja auch wieder gegen die USA war usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Utyos
04.11.2015, 19:48

Entschuldige bitte, aber du hast gar nichts verstanden.

0

Hitler hat nur indirekt etwas mit der DDR zu tun. Hitler hat den 2. Weltkrieg angezettelt. Deutschland hat diesen Krieg verloren. Deutschland wurde nach dem Krieg in 4 Besatzungszonen aufgeteilt. In der sowjetischen Besatzungszone entstand die DDR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 666Phoenix
05.11.2015, 15:03

Genau! Und wenn er sich nicht schon etwas eher verabschiedet hätte, wäre er erster Präsident der DDR geworden :-)

Furchtbar!

0

Das also ist die sogenannte Gegenfrage und was genau ist dann die Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts..rein gar nichts!

Wie kann er in irgendeiner Form etwas mit der DDR zu tun haben wenn..ja wenn zum Zeitpunkt seines Todes die DDR noch gar nicht existiert hat!

Und nun kommt meine Gegenfrage..wie um alles in der Welt kann dir solch eine Frage einfallen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne Hitler keine DDR , so einfach ist das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 666Phoenix
05.11.2015, 15:01

Leisewolke - das ist historischer Unsinn!

Dann könnte man bspw. auch sagen: ohne das Römische Reich kein Christentum!

Oder ohne das Attentat auf Ferdinand kein 1. Weltkrieg!

0

Du stellst ja grad ganz schön viele Fragen zu dem Thema...
Vor allem kann man auf alle ganz leicht eine Antwort bei google finden.
Zu der Frage: Hitler hat den 2. Weltkrieg begonnen, hat ihn verloren und Deutschland wurde unter den Siegermächten aufgeteilt. Wenn er also keinen Krieg begonnen hätte, hätte es auch nie die DDR gegeben, vielleicht so ähnlich, man weiß ja nicht, was passiert wäre, aber niemals genau so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123phil
01.11.2015, 18:06

Gute Antwort

0

Direkt gar nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Herr Schickelgruber etwa in dich gefahren? Sekündlich stellst du Fragen über ihn? Das hat schon manische Züge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaminariChan
01.11.2015, 18:04

Ich glaub eher, es ist eine Geschichtshausaufgabe...wissen kann man es aber nicht.

0

Was möchtest Du wissen?