Gefrierschrank Kühlflüssigkeit ausgelaufen - Giftig?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Gefrierschrank auf jeden Fall ausmachen. Wenn die Flüssigkeit nicht an die Lebensmittel direkt gekommen ist dann können diese auch noch verzehrt werden. Allerdings aufpassen bei aufgetauten sachen. Geflügel is gefährlich.

Ich musste einfach nur lachen, als ich dann auch noch von der Aktion Deines Sohnes gelesen habe, köstlich! Gute Antworten hast Du ja schon erhalten und mehr kann ich auch nicht dazu sagen...ich muss schon wieder feixen, D.h. auf die Frage.

Ja, das Katastrophenkommando hat mal wieder zugeschlagen. Wen es kommt, dann richtig! Nächstes Jahr kann ich bestimmt auch darüber lachen.

0

Das Futter ist nicht giftig, solange du es sehr schnell aufbrauchst! Hau deinem Depp auf die Finger, wenn eer nochmal den Tiegkühler anfast!

Jeder macht mal Fehler!!

0

Das kommt dabei raus wenn mein Mann auch mal was im Haushalt tun will...

0
@rotznase99

Das hast Du doch vorher gewusst,als Du den geheiratet hast,jetzt biste mittlerweile 30!! sieh zu!!g* PS. Bin noch Single mfg Walker64 g* kl.Scherz !!

0
@rotznase99

Na,komm sei net so,Jeder macht mal n Fehler,ist natürlich ärgerlich,aber es gibt schlimmeres im Leben!!

0
@Walker64

Klar gits schlimmeres und so tragisch find ich das auch nicht, aber hebt die Stimmung halt nicht gerade.

0

Das Zeug ist sicherlich Giftig! Deshalb darf man auch NIE einen Kühl/Gefrierschrank "einfach so" entsorgen! Immer schön aufn Sondermüll! :)

Der Mann der Depp wird sicherlich schon auf dem Weg dorthin sein, muss er halt nochmal zurück kommen, das Ding holen.

0

Stecker ziehen, das Gerät kann man so nicht laufenlassen. wenn die Tür geschlossen bleibt halten die Geräte die Temperatur 24 stunden lang. Reicht also bis Morgen , wenn das Leigerät kommt.

Was möchtest Du wissen?