geerntete Sonnenblumenkerne rösten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann Sonnenblumenkerne sowohl mit Schale rösten wie auch ohne. Den nussigen Geschmack bekommen sie erst geröstet.

Diese mit Schale gerösteten muss man mögen. Das dauernde Schale ausspucken ist mir mehr als lästig. Ich kaufe in der Bio-Ecke geschälte Sonnenblumenkerne und röste sie, z.B. um sie über Salat als Topping zu streuen. Außerdem verbacke ich sie ungeröstet in und auf Brot.

Danke für diese hilfreiche Antwort!!!

Die Sache ist ja, dass ich nun mal die Sonnenblumen habe und jetzt, wo sie so langsam reif werden, ernten möchte.

0
@LuiLieschen

Zuerst einmal danke für das Sternchen!

Und die Kerne in deinen Sonnenblumen? Was meinst du, was sich die Vögel darüber freuen. Lass sie einfach von den Vögeln leer fressen. Und wenn du sie rationieren möchtest, mach es wie meine Großmutter. Die hat immer die Blumenköpfe mit einem Stück alter Gardine zugebunden, so dass noch Luft zum trocknen und ausreifen der Kerne dran kommt, aber eben nicht die Vögel.

0

Schau dir doch bitte mal die Riesensäcke mit Sonnenblumenkernen im nächsten Russenladen an. Gibts dort irgendwo geschälte?Die Schale spuckt maneinfach aus.

Ich war noch nie in einem "Russenladen", sorry. Sind diese ungeschälten Kerne dann geröstet oder roh? Ich habs schon roh versucht, schmeckt aber nach nichts - vielleicht war die Blüte doch noch nicht ganz reif

0
@Bratschlauch

Diesen Treffer hatte ich schon gelesen, da steht ja eben nicht, ob ich die Kerne mit oder ohne Schale in die Pfanne gebe. Ich verstehe die Seite so: entweder schälen und roh essen oder (geschält oder nicht geschält?) nach dieser Anleitung rösten.

Hast du das denn schon mal ausprobiert?

0

Ohne Fett oder nur mit Fett ausgewichten mässig heißen möglichst Eisenpfanne mit Schale bis sie knackt /aufgeht.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?