Geerbt oder Veerbt? Frage siehe unten.

12 Antworten

der, der GEerbt hat, lebt noch und bekommt etwas, derjenige der Vererbt, ist der, der nicht mehr lebt, und dessen eigentum an andere(die Erben)geht.

von den Eltern GEerbt - Sie haben ihm das Haus VERerbt.

Seine Eltern haben ihm das Haus vererbt. Also hat er es von seinen Eltern geerbt.

Grundstücksverkauf in Erbengemeinschaft

Ich habe 2008 in Erbengemeinschaft mit meinen zwei erwachsenen Kindern 7Grundstücke (eins mit Haus) von meinen Eltern geerbt. Meine Eltern haben die Grundstücke teilweise selbst geerbt, oder waren schon über 10 Jahre in deren Besitz. Wenn wir nun die Grundstücke verkaufen, welche Steuern werden da anfallen?

...zur Frage

Unsichere Eltern = Unsichere Kinder?

Guten Abend,

in letzter Zeit habe ich immer wieder gemerkt wie unsicher, gestresst, pessimistisch und "schüchtern" meine Eltern sind und dass ich teilweise auch.

Ich finde aber wenn man so lebt existiert man eher als das man richtig lebt.

Kann ich zu einem sicheren, selbstbewussten und optimistischen Menschen werden wenn die Eltern es anders vorleben oder wird sowas quasi "veerbt"?

...zur Frage

Bekommt jemand der das Haus seiner Eltern geerbt hat Hartz 4?

...zur Frage

habe mit meiner Schwester Haus der Eltern geerbt was soll ich tun?

Meine Schwester und ich haben das Haus underer Eltern geerbt.Ich lebe in Süddeutschland Haus und Schwester im Norden.Ich bin alleinerziehend und habe keinerlei Eigenkapital bzw. stehe so wie es derzeit ausschaut fast vor der Insolvenz.Was soll ich nur machen??

...zur Frage

Wann verwendet man "wurden", wann "worden"?

Oder ist es dasselbe??

...zur Frage

Ich habe das Haus meiner Eltern geerbt und bin verheiratet. Hat nun auch meine Frau Anspruch darauf?

Möchte wissen ob meine Frau auf das Haus das ich von meinen Eltern geerbt habe Anspruch darauf hat! ,oder ihr sogar die Hälfte zusteht??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?