Gedichtanalyse 10 Klasse - Metrum

3 Antworten

Für die Klausur ist es jetzt wahrscheinlich zu spät (Tipp: bei Problemen früher nachfragen), aber grundsätzlich gilt für die Metrumerkennung zweierlei:

  1. Allgemein zum Metrumerkennen könnte dir dieser Beitrag helfen: http://www.gutefrage.net/frage/gedichtanalysen---anapaest-usw#answer34152671

  2. nicht jedes Gedicht hat ein festes Metrum, besonders moderne Gedichte setzen sich davon meist ab. Die "Todesfuge" könnte man als "vorwiegend daktylisch" bezeichnen, das Gedicht ist aber nicht im Daktylus geschrieben. Da es sich um ein recht musikalisches Stück handelt ("Fuge"), könnte man von Takten und Rhythmen sprechen, ist die Frage, ob ihr das in der 10. Klasse schon können müsst. An der Betonung der Wörter ändert sich nichts, die kannst du also an jedem deutschen Gedicht (an jedem deutschen Text!) üben.

Schwar ze Milch der Frü he . Diese Zeilen sind durchgängig Trochäus.

Wir trin ken sie mor gens, wir trin ken sie nachts Da hast du nach der ersten Senkung dann drei Daktylen und eine Hebung am Ende.

Vielleicht hilft es dir, wenn du diese Betonungen mal nachvollziehst.

Also Daktylus und Anapäst gibt es eine Eselsbrücke:

DAKtylus also die erste silbe betont, dann zwei wieder nicht.

AnaPÄST also ide ersten beiden nicht betont dann eine betont.

Tröchäus und Jambus wüsste ich jetzt keine, aber die sind glaub ich auch nicht ganz so schwer, oder? :)

Kann Metrum nicht bestimmen!?

Wieso schaffe ich es nicht das Metrum bestimmen zu können? Es hört sich für mich alles gleich an :/
Was kann man dagegen tun. Hab unzählige Gedichte ausprobiert aber es geht immer noch nicht.

...zur Frage

Jambus, Trochäus, Daktylus und Anapäst (Metrum)

Ich wandle in der Stille,

Bergüber geht mein Lauf,

Der Nachthauch trägt der Grille

Einsames Lied herauf.

Woher kann ich an diesem Verse erkennen, ob es ein Jambus, Trochäus, Daktylus oder Anapäst ist und wie kann ich feststellen, ob es ein zweihebiger Vers, dreihebiger Vers oder vierhebiger Vers ist?

I HATE GEDICHTE!!!

...zur Frage

Jambus, Trochäus, Daktylus, Anapäst?

Ich weiß zwar, dass jambus zwei silben hat und die zweite betont wird. Trochäus auch zwei silbern hat und sie erste betont wird. Daktylus drei silbern hat und die erste betont wird und Anapäst auch drei silbern hat aber die letzte betont wird. Obwohl ich es weiß, setze ich immer das falsche an. Im Gesicht komm ich damit überhaupt nicht klar. Bitte helft mir

...zur Frage

Hat JEDES Gedicht ein Metrum oder gibt es auch welche ohne einem? Was wäre ein Beispiel für ein Gedicht ohne Metrum?

...zur Frage

Was ist ein fünfhebiger Jambus?

Hey :) Also ich weiß, dass es ein Metrum in einem Sonett ist, nur wie unterscheide ich es von einem dreihebigen Jambus oder so ? Und wie unterscheide ich einen Jambus von einem Daktylus/Anapäst oder einem Trochäus ?

Vielen Dank schon mal im Vorraus :)

...zur Frage

vierhebiger jambus?

hey leute, ich schreibe morgen meine deutschklausur, es ird eine gedichtanalyse/interpretation sein.. ich habe alle metren (plural metrum?) verstanden.. also ich weiß was jambus, trochä, anapäst und daktylus sind.. und ich habe auch die weiblichen und männlichen kadenzen verstanden.. jedoch habe ich noch eine kurze frage: was versteht man wenn man sagt vierhebiger jambus, oder dreihebiger trochäus .. dieses "x-hebige" verstehe ich nicht.. heißt es, dass bei enem vierheibigem jambus pro vers es 4 silben gibt, die betont sind ??

ich hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?