Gastgeschenk für Franzosen gesucht!

4 Antworten

Ich hab damals (vor knapp drei Jahren) meiner Gastfamilie in Frankreich Folgendes mitgebracht:

  • Tofifee (da waren die ganz scharf drauf - die gibt's nämlich in Frankreich nicht^^)

  • Ritter Sport Schokolade (in Frankreich gibt's nicht alle Sorten - also exotische Sorten kaufen)

  • Stabilo Stifte 10er Pack (gibt es dort auch nicht)

Meine Gastfamilie und auch die Austauschschülerin waren sehr begeistert von meinen Geschenken.;)

Hi bluejule, das ist wirklich eine gute Idee, danke für die Mühe. Ich glaube ich bleibe dann einfach bei der Schokolade und dem Tofifee :)

2
@Ytitty99

Freut mich, wenn ich dir helfen konnte.:)

Aber bring von den Toffifee eine extra große Packung mit - die waren bei mir so schnell weg.^^

1

Nimm doch für die Gasteltern einen deutschen Wein mit oder eine typisch deutsche Spezialität - also eine süßigkeit oder ähnliches - je nachdem wo Du her kommst

Also ich komme aus Essen (NRW), dass mit dem Wein ist eine gute Idee danke :)

1

Hallo,

meine Vorschläge (für die ganze Familie):

  • Bildband von Deutschland oder von deiner Heimatstadt oder -region
  • Vollkornbrot, Pumpernickel usw.
  • Kuckucksuhr
  • Schwarzwälder Schinken
  • deutschen Wein
  • deutsches Bier
  • Bierkrug
  • Lübecker Marzipan
  • Nürnberger Lebkuchen
  • Dresdner Christstollen
  • Milka Schokolade
  • Bahlsen Kekse
  • Harribo Weingummi und/oder Lakritz
  • Katjes Lakritz
  • Mon Chérie

oder andere deutsche Spezialitäten.

Siehe auch: http://www.deutschland-souvenirs.de/

Gib bei Google - Fanartikel Deutschland ein und folge den Links, z.B. diese hier:

  • fanartikel-shop.com/deutschland-fanartikel-c-63_75.html
  • deutschlandfanartikel.de/produkte/

Je nachdem, woher du kommst, gibt es da auch regional etwas, z.B.:

  • shop.oktoberfest.de/Oktoberfest/Offizielle-Souvenirs/
  • eine Gegeneinladung nach Deutschland

:-) AstridDerPu

Ma chérie, da wir hier in der Französischrubrik sind... - die Pralinen heißen Mon chéri ;)))

2

Hi AstridDerPu. Danke für deine Mühe. Du hast mir sehr weitergeholfen :)

1

Da man in Frankreich unseren "Kaffeeklatsch" gar nicht kennt und in französischen Familien auch kaum Kuchen gebacken werden, wäre ein Kochbuch mit Kuchenrezepten sicher eine Idee. (Sündhaft teure Kuchen - meist in Form von "tartes" - werden in Frankreich eher in der "Confiserie" gekauft und dann als Dessert gereicht.)

Das Problem wird hier allerdings sein, dass man ein deutsches Backbuch nicht verstehen wird. Eins mit übersetzen Rezepten habe ich gefunden. Leider ist es ziemlich teuer.

http://www.amazon.de/Tortenbuch-fotografiert-Beschreibungen-Franz%C3%B6sisch-indiqu%C3%A9es/dp/3875162439/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1401444079&sr=8-1&keywords=gateaux+allemands

Naja, meistens lernen die Austauschschüler ja die jeweils andere Sprache, oder? Das ist dann gleich eine gute Übung. ;))

1

Hi adabei, das ist eine gute Idee! Vielen dank für deine Mühe :)

1

Was möchtest Du wissen?