Gallenröhrling?

...komplette Frage anzeigen F1 - (Pilze, giftig) F2 - (Pilze, giftig) F3 - (Pilze, giftig)

2 Antworten

Artabgrenzung - wikipedia.

Der Gemeine Gallenröhrling ist der klassische Doppelgänger des Gemeinen Steinpilzes (Boletus edulis) – vor allem junge Exemplare können täuschend ähnlich aussehen. Er hat jedoch eine dunkle Netzzeichnung auf dem meist ocker-gelblichen Stiel, während der Steinpilz vor allem am oberen Stielende ein weißes Stielnetz aufweist. Darüber hinaus färben sich die Röhren des Gallenröhrling im Alter schmutzig-rosa, die des Steinpilzes jedoch oliv. Das Fleisch des Gallenröhrlings schmeckt zudem bitter, das des Steinpilzes hingegen mild.

derartige fragen sind sehr zwiespältig zu beantworten. bilder und unvollständige schilderungen sind nicht immer geeignet eine sichere aussage zu machen. deshalb den wiki- auszug, wonach ich auch beim sammeln schaue. (nicht nach wiki, sondern nach den merkmalen) :-)

OpalSnake 06.08.2014, 15:17

Das Problem war, dass ich dachte das ist ein Sommersteinpilz. Hab ihn dann geschnitten und dummerweiße mit zu den anderen geworfen. Nachdem die schon paar Stunden in der Gefriertruhe lagen ist mir eingefallen, dass ich erst probieren sollte. Da der Pilz für mich aber garnicht so bitter war. Hatte ich die Hoffnung jemand sagt, dass es kein Gallenröhrling ist. Hab aber jetzt doch alles leider weg geschmissen aus angst. :(

0
casala 06.08.2014, 16:01
@OpalSnake

was heißt angst - VORSICHT bei pilzen ist IMMER angesagt.

aber du verstehst - so aus der ferne und bei so wenig unterscheidungsmerkmalen, wäre es sträflicher leichtsinn dir eine sichere aussage zu machen.

0
OpalSnake 06.08.2014, 16:16
@casala

Ja, klar. Giftiges sammle ich nicht. Ich sammel nur Braunkappen und flockenstilige Hexenröhrlinge. Die Gallenröhrlinge hab ich eigentlich zum bestimmen mit genommen in der Hoffnung das es doch ein Steinpilz ist.

0

Schwer zu sagen.. aber auf dem Bild erkenne ich das du die mit Wurzeln herausgenommen hast.

Man schneidet die Pilze mit einem Messer heraus damit sie im nächsten Jahr wieder kommen.

OpalSnake 06.08.2014, 14:02

Das sagt jeder anders. Aber wenn man sich nicht sicher ist sollte man immer raus drehen damit man ihn besser bestimmen kann.

0
HauDenLukas1 06.08.2014, 15:40
@OpalSnake

Lass doch die Wurzeln des Pils im Erdreich drin.

Zur Bestimmung werden die nicht gebraucht...

0
OpalSnake 06.08.2014, 16:18
@HauDenLukas1

Hab ich die Wurzel mit genommen? Dachte eigentlich nicht. Aber die nehm ich eigentlich nicht mit. :/

0

Was möchtest Du wissen?