Fußballtrikots: Nummern und Positionen - wer weiß es?

2 Antworten

Ab 1948/49 waren in deutschland für alle Mannschaften Rückennummern für die Spieler vorgesehen, von 1 bis 11. Wobei hier die Nummern Hinweise auf die Positionen der Spieler im taktischen 2-3-5 System geben.

  • 1 ist der Torwart
  • 2 und 3 sind Verteidiger
  • 4 und 6 sind Außenläufer, im Zweikampf der Spielmacher, die Nr. 10
  • 5 ist der Mittelläufer
  • 7 ist Rechtsaußen
  • 8 ist Halbrechter
  • 9 ist Mittelstürmer
  • 10 ist Halblinker, also die Spielmacherposition
  • 11 ist der Linksaußen

Die Größe und Position der Rückennummer ist beim Fußball genau geregelt und muss eingehalten werden. Heutzutage sind die Rückennummern nicht mehr zwingend an die Position des Spielers gebunden. Die Nummer 10 wird aber immer noch oft an einem zentralen offensiven Mittelfeld-Spieler gegeben.

Die Nummern müssen auch gut erkennbar auf der Vorderseite des Hosen und auf der Vorderseite der Trikots getragen werde, dass die Arbeit der Schiedsrichter erleichtert wird.

Eigentlich alles richtig was der Kurgast gesagt hat...Außer ein paar kleine fehler.. 1. Torwart 2. Innenverteidiger (Halb Links ) 3. Innenverteidiger ( Halb rechts) 4. Rechter Verteidiger 5 Linker Verteidiger 6 Defensives Mittelfeld 7 Rechtes Mittelfeld (meine Position :D ) 8 Linkes Mittelfeld 9 Rechter Stürmer 10 Zentrales Mittelfeld 11 Linker Stürmer

Weleche Position in einer Fußballmannschaft ist die Beste für mich?

Moin, ich bin 20 Jahre alt, 1,73 groß und 104kg schwer (am Abnehmen). Da meine aktive Fußballzeit sehr lange her ist (Kindergarten, dann löste sich mein Team auf) ich aber in meiner Studienzeit gerne wieder sportlich Aktiv sein möchte frage ich mich welche Position nun zu mir passt. Damals war ich Torwart. Hab auch heute noch sehr gute Reflexe wenn es ums fangen geht, kann weit Springen und gut werfen. Bin aber auch für schnelle Sprints gut geeignet, sehr pass sicher, aber im Zweikampf recht schwach. Aber ich habe eine gute Spielübersicht, sehe wo der gegner stark, aber auch schwach ist. Ich hab zwar momentan noch eine niedrige Kondition (glaub ich, jedenfalls kann ich nicht sehr lange laufen) und bin schlecht in den Abschlüssen (meine Schüsse sind sehr schwach). Die Positionen die meine Lieblingspostionen sind, sind entweder tatsächlich Torhüter (wobei ich mir da mit meiner Größe unsicher bin) oder aber Spielmacher (10er Spieler) wobei ich glaube dafür fehlt mir die Kondition. Was denkt ihr? Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen den Positionen RV und RAV?

Bezogen auf den Fußball. Ist RAV offensiver?

...zur Frage

Welche Positionen werden beim Fußball als 6er und 10er Position bezeichnet?

Also ich check ned ganz welche Positionen beim Fußball als 6er und 10er bezeichnet werden.Kann mir des jemand erkllären und vll. auch als Beispiel bei den bayern erklären.also wer spielt bei denen auf der6er wer auf dem 10 er ^^ Ja ich weiß doofe frage aber ^^

...zur Frage

Was ist ein Stürmer( Sport)?

...zur Frage

RAM. Leistungsmerkmale

Hi

ich bräuchte wiedermal ein eines RAM Kit da mit bei meinem aktuellen einer durchgebrannt ist. (Klar läuft es noch aber es geht mit mehr die Vollständigkeit :-D) (<-- jaja ich hab Geldscheisser ;-P) (weiter geht's.....)

Ich würd mit gern ein 4er Kit kaufen. Da fangen meine Fragen auch schon an. Lohnt es sich ein 4x 8BG Kit zu kaufen oder reicht ein 4x 4GB Kit, weil man gar nie mehr als 16GB RAM braucht?

Meine nächste Frage wäre: Es gibt verschiedene "Geschwindigkeitsindizes". Timing, MHz,CL, tRCD, tRP, tRAS. Kann mir da mal jemand erklären was die einzelne Angaben bedeuten und in welchem Fall man auf was achten muss und wann welcher wert besser ist(höher oder tiefer)?

Ein weitere Frage wäre: Es gibt ja verschiedene Versionen. DDR, DDR2, DDR3 und DDR4. DDR4 ist ja "erst" gerade herausgekommen. Lohnt es sich zu warten bis sich diese etabliert haben oder soll ich ruhig ein DDR3 kaufen?

Nun dann gibt's ja noch unterschidliche Buffer: unbuffered, ECC und ECC Registered. Da ist wider die Frage welcher Buffer braucht man in welchem Fall und auf was ist zu achten?

Was muss man beim Formfaktor beachten? (DIMM 184pin, DIMM 240pin, SO-DIMM 200pin, SO-DIMM 204pin)

Ich habe ein 64Bit System von dem her ist die 4GB grenze von 32Bit Systemen kein Problem. Mein Motherboard und CPU sollte auch kein gigantisches Nadelöhr sein. Ich möchte im Prinzip wissen auf was ich achten muss wenn ich mein neues RAM Kit kaufen werde. Mein PC ist Marke Eigenbau und ist ein Gaming-PC.

Vielen dank schon mal für hoffentlich ausführliche Antworten.

Gruss Ulti

...zur Frage

Tr gibt mich nicht in den Sturm sondern ins linke mittelfeld?oobwohl ich besser im Sturm bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?