Funktioniert die SSD die ich will auf meinem Motherboard?


15.01.2023, 00:28

Hier sind die Daten dazu

Kerner  15.01.2023, 01:26

Was für eine CPU hast du denn drin?

Sxmar232 
Fragesteller
 16.01.2023, 15:52

Intel core i5-10400F Lgs 1200 10th gen

3 Antworten

Die Samsung 980 Pro M.2 NVMe SSD sollte auf einem B560M DS3H Motherboard funktionieren. Das B560M DS3H unterstützt NVMe SSDs über seinen M.2-Steckplatz. Es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass das Motherboard den NVMe-Standard unterstützt, da ältere Motherboards möglicherweise nur SATA-basierte SSDs unterstützen. Es wird empfohlen, die technischen Daten des Motherboards und der SSD zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie miteinander kompatibel sind und alle erforderlichen Anschlüsse und Steckplätze vorhanden sind.

Es ist auch wichtig zu überprüfen, ob das Motherboard die neueste BIOS-Version hat, um die Kompatibilität mit der 980 Pro NVMe SSD sicherzustellen.
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sxmar232 
Fragesteller
 15.01.2023, 00:26

Vielen Dank. Aber sie kann ich überprüfen ob es den NVMe standart und die neueste BIOS Version unterstzützt?

0
Panman55  15.01.2023, 00:28
@Sxmar232

Ja unterstützt es und was hast du das letzte Mal ein BIOS update, gemacht

0
Sxmar232 
Fragesteller
 15.01.2023, 00:29
@Panman55

Ich bin froh dass mein board das NVMe standart unterstützt. Allerdings habe ich noch nie ein BIOS update gemacht

0
Von Experte Kerner bestätigt

Funktioniert, lohnt sich aber nicht. Die 980 Pro ist schlicht zu teuer, zu den Preisen kriegst du locker gute SSDs doppelter Kapazität

https://geizhals.de/innovation-it-performance-2tb-00-2048111-a2590952.html?hloc=at&hloc=de

Der obere M.2 Slot funktioniert zudem nur wenn eine CPU der 11. Generation (ix 11xxx) verbaut ist


Sxmar232 
Fragesteller
 16.01.2023, 15:58

Ich habe eine intel core i5-12400F Lgs1200 10th gen verbaut. Heißt das dass ich nicht die maximalgeschwindigkeit verwenden kann? Oder geht das doch? Ich kenne mich leider nicht aus. Dankeschön

0
sgt119  16.01.2023, 19:21
@Sxmar232

Nein, der 10400F kann kein PCIe 4.0, der erste M.2 Slot ist damit nicht funktionsfähig

Die 980 Pro wäre auf PCIe 3.0 Geschwindigkeit limitiert, wäre also sinnlos rausgeschmissenes Geld

0

Das Board unterstützt die von dir gewünschte NVMe M.2 SSD, soweit ist das kein Problem.

Wichtiger wäre der Prozessor, ob dieser die volle Unterstützung bietet. Daher die Frage, welche CPU hast du verbaut? Ich meine aber das ab den i5 keine Probleme mit der Kompatibilität gegeben sein sollten.

Die 980 Pro wäre aber abwärtskompatibel zu PCIe 3.0, sollte also PCIe 4.0 nicht unterstützt werden könntest du die M.2 dennoch verwenden, nur dann halt nicht mit der maximal möglichen Geschwindigkeit der M.2 SSD.

Die NVMe M.2 SSD sowie das Board passen aber zusammen und kann so zusammen genutzt werden.


Sxmar232 
Fragesteller
 16.01.2023, 15:56

Ich kenne mich leider nicht so gut aus. Ich habe eine i5-12400 10th gen. Kann ich die maximalgeschwindigkeit der 980 pro verwenden? Ich weiß nicht genau was pCIe 3.0 und 4.0 ist. Dankeachön

0
olfinger  16.01.2023, 16:19
@Sxmar232
i5-12400 10th gen.

Der i5 12400 ist die 12. Generation, die 10. Generation wäre bspw. der i5 10400.

Der von dir genannte i5-12400 unterstützt PCIe 5.0, also damit wäre die SSD voll nutzbar.

Ab der 11. Generation wird meines Wissens PCIe 5.0 unterstützt.

0