Für welchen Wert des Parameters a sind die Ebenen parallel?

1 Antwort

vielleicht so:

aus der Koordinatenform kannst du ja den Normalenvektor n1 ablesen;

aus der Parameterform kannst du mit dem Kreuzprodukt den Normalenv. n2 bestimmen; der dann das a enthält; dann s • n1 = t • n2 setzen und a mit Gleichungssystem bestimmen.

Danke für die Antwort, aber das war es nicht- ich musste einfach nur gucken für welches a eine korrekte Gleichung rauskommt, und das ging ein paar Zeilen vorher gut da dort auf einer Seite 4s und auf der anderen Seite as Stand- also einfach 4

0

Was möchtest Du wissen?