Führungszeugnis vor Verbeamtung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, aber das Führungszeugnis wird nicht erst bei der Verbeamtung verlangt.

Das Führungszeugnis - meines Wissens sogar das erweiterte - wird sogar schon für das Referendariat verlangt.

Auch bei der Anstellung als "normaler" Lehrer ohne Verbeamtung ist die Vorlage des erweiterten Führungszeugnisses notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja du wirst wohl eher eins beantragen müssen denn in der Regel muss es für so etwas das große Führungszeugnis sein und anders als beim kleinen wird einem das nicht persönlich zugeschickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich prüft der Staat, bevor er dir eine lebenslange Alimentation gewährt, ob du das auch wert bist-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube ja und das ist auch richtig. Vorbestrafte Beamte als Repräsentant des Staates sind nach meiner Auffassung nicht akzeptabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... nein, abliefern, so jedenfalls bei uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, musst du. Und einen Staatsangehörigkeitsnachweis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?