Führungszeugnis? Führerschein.?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Seit wann braucht man für den Führerschein ein Führungszeugis?! Ein solches muss man beim zuständigen Einwohnermeldeamt beantragen, eine Gebühr zahlen und bekommt es dann zugesendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von butz1510
02.02.2017, 12:54

Kommt drauf an, welchen FS man macht,

0

Führungszeugnis für Führerschein? echt jetzt?

Egal. Du kriegst es bei Deinem Bürger- oder Einwohnermeldeamt (wie auch immer das bei Euch heisst). Nimm Deinen Ausweis mit (achte auf Gültigkeit), dazu etwas Geld (meins kostete 2012 um die 15€).

Es wird Dir dann zugeschickt.

Heb die Quittung auf, evtl kriegst Du das Geld von einem Arbeitgeber wider?

Oder,w enn Du den FS für einen Job brauchst, kannst Du das in der Steuererklärung bei Werbungskosten ansetzen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 040815
02.02.2017, 10:17

Ich bin noch Schüler

0
Kommentar von 040815
02.02.2017, 10:22

Ist schon alles richtig so. Hat mir die Fahrschule gesagt und das Führerschein Amt

1

Kannst du im Bürgerbüro beantragen und kostet glaube 13€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Führungszeunis beim Einwohnermeldeamt  der Form "O".

Diese Form ist das polizeiliche Führungszeugnisse, das im normalen , sehr schnell gelöscht wird. O. Steht für Offen.

Für die Verwaltung, das stehen alle "Schandtaten " die du schon mal (wenn)
vorgefallen sind drin.
Das nicht älter als 3 Monate sein

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Amt ! Einwohnermeldeamt ! Ca. 10 € ! Mfg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?