Führerscheinausbildung verlängern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

    http://www.fahrschule-wunderlich.de/antrag-und-fristen/
    Theoretische und praktische Ausbildung
    Die Ausbildung darf erst ein halbes Jahr vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters der beantragten Klasse beginnen. 
    Nach Abschluß der Ausbildung ist diese zwei Jahre gültig. 
    Nach Ablauf dieser Frist muss die theoretische, bzw. die praktische Ausbildung wiederholt werden.
    Theoretische und praktische Prüfung
    Die theoretische Prüfung darf erst drei Monate und die praktische Prüfung ein Monat vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters der beantragten Klasse durchgeführt werden. 
    Wurde die theoretische Prüfung bestanden, so muss in einem Zeitraum von einem Jahr die praktische Prüfung bestanden werden. 
    Ansonsten muss ein neuer Antrag auf Fahrerlaubnis gestellt und die theoretische Prüfung wiederholt werden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Lies die  Fristen von Fuji415. Das ist o.k.

Aber du bis auch einer der wohl mit Terminen nicht so hat. Das bist du natürlich nicht allein. Hier hab ich einen Fahrlehrer der verlängert nur 1x dann kann er nicht wieder. Geld gibt es auch nicht.
Das die Fahrschulen mit Personal auch Planungssicherheit haben wollen ist schon nachvollziehbar.
Der 31 07. wäre ja noch im Terminplan.

Wünsche dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wechsel die Fahrschule .. natürlich haben sie das Recht, wenn im Vertrag / den AGB vermerkt.. die erneute Grundgebühr zu verlangen, aber ich find das nicht gut.. es wird ja keine Leistung erbracht dafür.

Wie lange ist der Antrag beim Verkehrsamt noch gültig?

Beende in der Fahrschule die Theorie.. und wechsel dann. 

Sprich das an, vielleicht verzichten sie dann auf die Zahlung der 250,- €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariaaax
14.07.2017, 01:38

Den Antrag am Verkehrsamt habe ich bereits am 2mai getätigt und die Überweisungen ebenfalls zügig getätigt dennoch habe ich erst am 31.7 meine Theorie Prüfung

0
Kommentar von diePest
14.07.2017, 14:07

Unterricht war fertig, Fragebögen gelernt? Aber es kann in der Ferienzeit schon mal zu Engpässen bei den Prüfungen kommen. 

Warum der Antrag erst so spät?

Wie gesagt, ich würde wohl wechseln, wenn sie so viel Geld wollen und sich auf nichts einlassen wollen. Die Stunden sind ja noch gültig. 

0

Frag die Fahrschule. Gesetzliche Regelungen gibt es dazu nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für was genau musst Du 250€ bezahlen? Das geht aus Deiner Frage leider nicht genau hevor.

Seltsame Regelung, mir kommt das alles etwas komisch vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErsterSchnee
13.07.2017, 13:18

Nein, das ist inzwischen normal. Ist leider erforderlich, um die ganzen "Schnarchnasen" zu motivieren, ihren Führerschein innerhalb eines Jahres (nach Anmeldung) zu schaffen...

0
Kommentar von Mariaaax
14.07.2017, 01:36

Ich versteh das auch alles nicht so genau
Die 250€ sind eine erneute Grundgebühr dass ich dort in der Fahrschule bleiben kann

0

Was möchtest Du wissen?