Führerschein Fahrstunden übertragen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar, das ist gar kein Problem .. auch wenn es hier User zu einem machen. ^^

Stunden sind 2 Jahre gültig .. hol dir eine Ausbildungsbescheinigung und diese wird deutschlandweit in einer anderen Fahrschule angenommen werden. Dabei lässt sich aber nur der Grundunterricht anrechnen .. der klassenspezifische Stoff für B muss natürlich noch gemacht werden.

Top danke

0

Das sollte sich am einfachsten prüfen lassen, wenn du direkt bei deiner Fahrschule mal nachfragst. Die sollten dir eine Bescheinigung geben können, oder sprechen direkt mit der neuen Fahrschule. Es muss ja eh alles dokumentiert werden um nachprüfbar zu sein.

Man kann nur Wissen und Können mitnehmen und bestandene Prüfungen

Stunden weder Theorie noch Fahrstunden werden anerkannt warum auch wen die Leistung dafür nicht da ist

bringen selbst 120 Stunden NICHTS darum sollte keine Fahrschule so was anerkennen den Papier ist geduldig und da kann man viel vorlügen

die zwei Fahrlehrer die ich kenne erkennen da nichts an die wollen es sehen und wissen wen das nicht da ist gibt es da nichts .

Und wenn sich die Fahrschulen telefonisch in Verbindung setzen würden?

0

Wie üblich ein typischer Bullshit Kommentar... wenn du keine Ahnung hast, verunsicher hier nicht ständig die Leute!

1

Vielleicht wenn du es nachweisen kannst

Okay danke

0

Was möchtest Du wissen?