Frühwarnung in der Schule - selber unterschreiben oder Eltern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du darfst selbstverständlich selbst unterschreiben, musst aber (in manchen Bundesländern) vorab schriftlich erklärt haben, dass die Schule  deinen Eltern keinerlei Informationen mehr über dich geben darf.

Da ich annehme, dass deine Eltern für dich voll finanziell aufkommen und du bei ihnen wohnst, solltest du  ihnen aber der Ehrlichkeit halber von der Warnung berichten.

Normalerweise bist du mit der Volljährigkeit berechtigt, all deine Dokumente selbst zu unterzeichen, und deine Lehrer oder Eltern können da auch nicht dran rummeckern. Solltest du die Warnung allerdings erhalten haben, bevor du 18 wurdest, taten die Lehrer das wahrscheinlich mit der Absicht, dass es deine Eltern sehen... Selber unterschreiben dürfte trotzdem kein Problem sein ;)

du kannst alles gerne selbst unterschreiben. wenn das aber an deine eltern gehen soll, dann hilfts wohl nicht. denkt die schule, du hast deinen eltern keine meldung gegeben, dann wenden die sich anders an deine eltern und kontaktieren diese schriftlich oder telefonisch.

Weder sollen noch dürfen! Die Nachricht ist VOR deinem 18. Geburtstag eingetroffen.

Die Konsequenzen hast sowieso du zu tragen, aber deine leidgeprüften Eltern müssen davon in Kenntnis gesetzt werden - daher müssen diese die Frühwarnung unterzeichnen.

Alle anderen Antworten sind nicht korrekt.

Logisch, dass dir das nicht so wirklich zusagt, aber du hast dir die Suppe selber eingebrockt,...

Und nachdem diese Frühwarnung vor Vollendung des 18. Lebensjahres ergangen ist, sollten Deine Eltern diese unterschreiben. Sorry aber Vogel Strauss Politik hat noch niemandem weitergeholfen.

Nein darft du für die Warnung noch nicht, Es gilt das Prinzip des Vorgang. Also Tag aN DEMDIR DER Brief ÜBERGEBEN WURDE;

Mit freundlichem Gruß
Bley1914

Du darfst selber unterschreiben.

andrew1999 19.01.2017, 14:49

Auch wenn ich die Frühwarnung schon vor meinem Geburtstag bekommen habe? DANKE!

0
DerHulk14 19.01.2017, 14:50

Ja eigentlich schon denn jetzt bist du ja volljährig (erwachsen) deshalb darfst du jetzt selbst unterschreiben.

0

Was möchtest Du wissen?