Fritz!Box 7490 von 1&1 bei Telekom?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst du auch verwenden ohne Probleme

Benutzt du das selbst? Firmwareupdate nötig?

0

och benutze selbst einen Fritz Router mit 1&1 OBERFLAECHE.. Du kannst aber auch die original Software aufspielen mit ein wenig Recherche

0
@Doktorfruehling

Mit was für einem DSL Anschluss? Telekom oder 1&1? Kann man alle Funktionen wie bei der normalen 7490 nutzen? Vielen Dank schon mal!

0
@haha2001ha

Soweit mir bekannt ist, kann man, trotz 1&1 Version, auch andere Anbieter auf der Fritzbox problemlos nutzen. Auch solltest du alleine wegen der Sicherheit immer die neueste FritzOS Version (also Firmware) installieren für DEINE Fritzbox. Also nicht von der normalen die Firmware nehmen, sondern dann schon von der 1&1 Box.

0

Du kannst bestimmte direkt anwählen oder anderen Anbieter nutzen

0

Kannst Du natürlich verwenden, aber die Telekom wird dir in aller Regel nicht helfen, weil das ein Fremdprodukt ist. Auch wenn die FritzBox etwas zuverlässiger ist, rate ich zum Standardprodukt Deines DSL-Anbieter. In diesem Fall ein Speedport. Wenn Du schon Kunde der Telekom bist, damm muss Du damit leben. Oder den Anbieter auf 1&1 wechseln. Ricardo

Auch die Branding-Geräte von AVM (nicht nur 1&1, sondern auch von KabelDeutschland und weiteren) kannst du ganz normal verwenden.

Das einzige, was dort anders ist, ist der Branding-Zusatz, bei 1und1 steht meist ein (UI) hinter der Modellnummer.

Aber das hält dich nicht davon ab dort andere Zugangsdaten einzutragen und alle Funktionen zu verwenden, welche du mit einer ungebrandeten hast.

Ich habe eine eigene 7430 im Betrieb als DSL-Gateway, aber auch meine 7412 kann ich mit anderen Anbieter-Daten einrichten.

Was möchtest Du wissen?