Fritzbox 7490 blinkt auffällig nach einem Gewitter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sofern das Gerät nicht via WLAN oder LAN erreichbar ist kannst du das eigentlich vergessen, denn dann wird dort scheinbar etwas mit der Elektronik defekt sein.

Bekommst du denn bei LAN keine Verbindung allgemein (wird die LAN-Verbindung von Windows erkannt?) oder geht nur die FRITZ!Box-Oberfläche nicht mehr?

Erts nochmal neu starten , wenn das nicht hilft dann versuchen in die Konfiguration zukommen. Dort sieht man den grund was los ist.
Wenn nicht dann ist sie wahrscheinlich kapput.

Habe, wie bereits geschildert, die Box längere Zeit vom Stromnetz getrennt.

An die Konfiguration komme ich nicht heran, da, wie bereits erwähnt, die Box werder über LAN noch über WiFi erreichbar ist.

0

ok. Wenn ein resetknopf verfügbar ist, dann mal zurücksetzen, wenn nicht ist sie kapput

0

Vlt wurde dein Mast getroffen also von wo dein Internet kommt deshalb Hast du kein Signal mehr

Das primäre Problem ist die Verbindung zur Fritzbox. Werder über WiFi noch über LAN kann eine Verbindung hergestellt werden. Ist es mir möglich mit der Fritzbox zu kommunizieren, so kann ich nachsehen welche Logfiles geschrieben wurden und ob ich eine Verbindung zum Internet herstellen kann.

0

So wie du das beschreibst ist da ne Überspannung reingefahren...

Würde erstmal die Fritzbox tauschen, ne ordentliche Steckdosenleiste kaufen und den FI überprüfen.

Leider können wir auch das ausschließlich, da die Fritzbox zusammen mit dem Fernseher und dem DVD-Player an der selben überspannungsgeschützten Steckerleiste hängen. Den Fi hat vor kurzem meine Frau beim rasenmähen getestet...seit dem habe ich nur zwei kurze Verlängerungskabel.

1

Was möchtest Du wissen?