Friedhof der Kuscheltiere: Kann mir jemand folgendes erklären?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

1."Die Familie lebt sich schnell in Ludlow ein, doch die Arbeit auf der Krankenstation beginnt für Louis Creed mit einem Schock. Der Student Victor Pascow wird beim Joggen von einem Lastwagen angefahren und stirbt auf der Krankenstation. Pascow röchelt Louis mit seinen letzten Worten eine Warnung entgegen, in der er den Tierfriedhof erwähnt."

(Quelle: wikipedia)

2."Zelda Goldman ist Rachel Creeds Schwester in Stephen Kings Roman Friedhof der Kuscheltiere.

Zelda in Todesqualen (Szene aus dem Film)

Früh beginnt Zelda, an spinaler Meningitis zu leiden und wird von ihrer Familie in ein Hinterzimmer verbannt, um darin langsam zu verkümmern. Da die Krankheit ihren jungen Körper kontinuierlich verformt, verliert Rachel bald jede schwesterliche Liebe und verbringt viel Zeit in Angst vor dem – oft vor Schmerzen schreienden – Monster in jenem Zimmer.

Zelda spürt den Hass, der ihr entgegengebracht wird und weiß, dass jeder im Haus nur hofft, dass sie bald sterben möge. Sie reagiert auf die ihr einzig mögliche Weise mit bitterem Zorn und Rache: Regelmäßig uriniert sie ausgiebig in ihr Bett, um der Familie so viel Arbeit wie nur möglich zu bereiten.

Zum Ende hin – ihre Wirbelsäule ist so sehr verkrümmt, dass ihr Gesäß in der Mitte ihres Rückens zu sitzen scheint – helfen die Drogen nicht mehr und Zelda hat konstant so starke Schmerzen, dass sie fast unablässig schreit und mit dem Kopf immer wieder gegen eine Wand schlägt, bis diese ganz abgenutzt ist. Sie stirbt im Alter von zehn Jahren am 14. April 1965, als die achtjährige Rachel gerade für einige Minuten mit ihr allein ist. Zelda erstickt vor ihren Augen. Nach Zeldas Tod rennt Rachel auf die Straße und schreit Zelda ist tot! – niemandem erzählt sie, dass sie dabei nicht panisch schrie, sondern unterdrückt vor Erleichterung lachte.

Zelda mochte das Buch vom Großen und Schrecklichen Oz, nannte Oz aber immer den Gwoßen und Schwecklichen, weil sie das R nicht richtig aussprechen konnte. Sie erscheint Rachel kurz vor deren Tod in einer verwirrenden Vision, als Rachel ihren toten Sohn Gage mit ihr verwechselt.

(Quelle: wiki.stephen-king.de)

3. Die Frage versteh ich nicht. Anlässlich der Geschehnisse kann man schon mal etwas am Rad drehen...

4."Eileen Creed, genannt Ellie, ist Louis' und Rachel Creeds fünfjährige Tochter in Stephen Kings Roman Friedhof der Kuscheltiere (siehe auch Familie Creed).

Sie ist fünf Jahre alt und besitzt einen Kater namens Church. Ihr Lieblingsbuch ist Where the Wild Things Are. Kaum in Ludlow angekommen, ist sie die erste, die den Pfad entdeckt, der zu dem Tierfriedhof führt. Als sie diesen mit Jud Crandall und ihrer Familie besucht, ist sie erst ganz angetan; später aber führt sie mit ihrem Vater ein langes Gespräch über den Tod und will, in Tränen aufgelöst, nicht akzeptieren, dass Church irgendwann auch einmal sterben wird. Dass die ältere Nachbarin, Juds Frau Norma, nach einem leichten Herzinfarkt auch bald ableben könnte, ist für sie hingegen kein Problem: Alte Leute sterben eben letztlich.

Ellie ist zu Thanksgiving bei ihren Großeltern, als Church tatsächlich von einem Lastwagen auf der Route 15 überfahren wird und ihr Vater ihn mit Juds Hilfe auf dem Begräbnisplatz der Micmac bestattet. Sie träumt von dem Unfall und ist erst beruhigt, als sie Church nach ihrer Rückkehr wieder in die Arme schließen kann. Aber Ellie entgeht nicht, dass etwas an dem Tier anders ist – als erstes fällt ihr sein Gestank nach A-a auf, der ihr umgehend den Spaß am Kuscheln nimmt.

Juds Frau Norma stirbt – einmal mehr erlebt Ellie den Tod hautnah mit, als sie ihren Vater zur Beerdigung begleitet. Louis versucht, ihr mit der Erläuterung verschiedener Vorstellungen zum Leben nach dem Tod etwas Trost zu spenden, aber Ellie ist ohnehin zu jung, um sich lange aus der Fassung bringen zu lassen. Als sie erfährt, dass auch ihre Mutter so gute Plätzchen backen kann wie einst Norma, ist sie schon zufrieden. Daher ist die Angst ihrer Mutter Rachel, ein Gespräch über den Tod könne sie überfordern, unberechtigt und eher auf Rachels eigene Panik im Umgang mit diesem Thema zurückzuführen.

Nach Gages Tod wird Ellie jedoch vorübergehend fast katatonisch und trägt überall ein Bild ihres toten Bruders mit sich. Als Louis sie und Rachel dazu bringt, zu ihren Eltern zu gehen, um Gage in Ruhe auf dem Begräbnisplatz zu bestatten, wittert Ellie, dass etwas Seltsames vorgeht und hat wieder beängstigende Träume: Gages Sarg sei leer, Gage lebe wieder und habe ein Messer. Plötzlich träumt sie von Victor Pascow, der sie warnt – als sie dies ihrer Mutter erzählt, ist Rachel so entsetzt, dass sie sofort die Rückreise nach Ludlow antritt, was Ellie sehr erleichtert.

Das letzte, was wir von ihr hören ist, dass sie nach einer Reihe furchtbarer Alpträume zusammenbricht und ins Krankenhaus muss: Sie träumte vom Tod ihrer Mutter, außerdem erneut von Pascow, der sagt, nun sei alles zu spät."

(Quelle: wiki.stephen-king.de)

Gruß - Robert :  )

Danke! :) Aber ich meinte die dritte Frage eigentlich anders: Louis wusste doch innerlich, dass Rachel böse wird und ihn umbringt, oder? Wollte er es einfach nicht wahr haben, oder hat er tatsächlich gedacht, dass Gage nur böse wurde, weil er zu lange wartete?

1
@DrDollar

Ja, er will es nicht wahr haben, da er sie um jeden Preis zurück will. Wir reden ja hier auch nicht über eine normale Situation oder über eine erprobte Wissenschaft: Er hofft, dass es diesmal klappt. Und es ist ihm egal, welchen Preis er dafür möglicherweise zahlen muß.

Gruß - Robert :  )

1

Ich kann dir nur dass mit victor beantworten, er hat es gut gemeint er wollte ihm helfen weil der doc. Ihm dass leben retten wollte alles was victor tat und ihm sagte war gut gemeint:)

Aber als Rachel ihn fragte, ob die Sache gut ausgehen würde, sagte er "Ich glaube nicht"...

Deswegen bin ich mir da auch so unsicher... Wobei: Was für einen Grund hätte er schon haben können? :D

Danke für deine Antwort! :)

0

Zelda Spirit Tracks - Ende und Goldzug

HI :D Ich spiele Zelda Spirit Track jetzt zum 2. Mal durch und bin so gut wie am Ende. 1. Wie schalte ich alle Goldzug teile frei? Ich hab bis jetzt nur das vordere Teil und den da wo man Sachen wie Hühner drauf transportieren kann (mir fällt grade nich ein wie der heißt). 2. Das letzte mal als ich am Ende war und alle besiegt hab, kommt ja das wo Zelda ausm Fenster guckt und soo... aber wenn das vorbei is , dann will ich weiter spielen halt rumfahren und so aber dann is die prinzessin auf einmal wieder ein geist. Ist das bei euch auch so? LG

...zur Frage

Habt ihr schon mal übernatürliche erfahrungen gemacht?

Also ich meine jetzt mit...

Geister erlebnisse, Dämonen, Oder dieses andere wie heisst das mit auras sehen? Esotherik?

Wie habt ihr euch gefühlt wenn ihr einen geist begegnet seid? Oder was habt ihr erlebt?

Ich hatte letztens einen auf dem Friedhof gesehen... & auch in der wohnung an mir vorbei huschend...

Fühlte sich an als würde die zeit still stehen,also der geist auf dem friedhof,hab den sogar auf ein bild aufnehmen können von grau bis weiss leuchtend ist er darauf zu sehen & so hab ich ihn grau erlebt... war da mit meiner schwester alleine auf friedhof....

Hab auch vor kurzem stimmen im kopf gehabt,nicht meine eigene,eine andere die sagte so was wie,sieht doch gut ganz gut aus & eine frau vor meinen augen,fühlte sich wie eine vision ab,hab mich total erschrocken...

...zur Frage

Friedhof der Kuscheltiere: Warum hat Jud Crandall alles erzählt?

Warum hat der alte Mann, Jud Crandall, Louis Creed alles über dem Indianerfriedhof erzählt, nachdem der Sohn und die Katze gestorben war? Ich meine, wäre es nicht besser gewesen, wenn er ihn nichts darüber gesagt hätte? Im Grunde genommen, wäre all das Drama nicht passiert, wenn er seinen Mund gehalten hätte...

Kann es sein, dass er das mit Absicht gemacht hat? Wie wird das im Buch erklärt?

...zur Frage

wie heisst der horrorfilm(thailändischer)

Da war so eine frau als geist und hat viele.leute getötet auf grausame weise als die meistens alleine zu hause waren und die frau(geist) wurde am ende glaube ich am friedhof getötet was ich noch weiss es waren mindestens 300 minuten(mehrere folgen) und ich habe ihn glaub ich 2006 geguckt danke

...zur Frage

Wieso altert Louis am Ende von "Friedhof der Kuscheltiere"?

Hallo:) Ich habe gerade Friedhof der Kuscheltiere von Stephen King fertig (geeeeeeiles Buch!). Als er Rachels Leiche zum Friedhof schleppt und Steven (oder Steve oder so) ihn sieht, schreibt Stephen King, das Louis weiße Haare hat und ganz viele Falten, dabei ist er eigentlich erst ca. 38 - 40 Jahre alt. Weshalb altert er? Das macht doch keinen Sinn! Da war außerdem gar kein Grund dafür angegeben...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?