Freundin will mich über WhatsApp ärgern?

8 Antworten

Hey,

ich kann diese verzwickte Situation gut verstehen.

Der Vorschlag, dass du ihr erst zwei Stunden später schreiben möchtest und das wahrscheinlich permanent (also immer wenn sie dir schreibt) finde ich nicht gut.

Es gibt zwei Dinge, die ich dir in dieser Situation raten möchte:

  1. Sprich doch mal mit ihr darüber. Ihr seid seit einem Jahr zusammen und in einer Beziehung ist ein ehrlicher Sprachaustausch wichtig. Ich möchte natürlich nicht ausschließen, dass dieses Verhalten ihr Spaß macht oder sie dich dadurch necken möchte.Erkläre ihr halt explizit, warum du ihr Verhalten nicht gut findest.
  2. Löse das Problem am Besten selbst. Allerdings nicht mit dem Vorhaben, auf ihre Nachricht zwei Stunden später zu antworten, besser finde ich, wenn du die Funktion auf WhatsApp deaktivierst, in der man sehen kann, wann und ob du online bist (Bei WhatsApp auf Einstellungen -> Account -> Datenschutz)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Also ich verstehe das Problem nicht so ganz.
Habe das jetzt so verstanden dass du quasi direkt wenn die Nachricht kommt online gehst und sie liest (korrigier mich bitte wenn ich da falsch liege) und deine Freundin dann erst noch online ist und dann offline geht.
Also bei mir ist es zumindest so dass der Chatpartner immer etwas länger online angezeigt wird als er eigentlich ist. Dementsprechend könnte ich mir vorstellen dass deine Freundin nach dem tippen der Nachricht direkt offline geht und es dir nur noch angezeigt wird. Und selbst wenn du grade online kommst. Wenn ich grade im Chat bin und mein Freund kommt online warte ich such nicht gespannt wann er fertig getippt hat damit ich es auch ja direkt lesen und antworten kann.
Wenn du allerdings erst 10 min später online gehst um die Nachricht zu lesen und sie dann tatsächlich so lange gewartet hat ist das komisch. Woher du allerdings weißt dass sie die ganze Zeit deinen Chat anstarrt oder einfach vielleicht wem anders geschrieben hat und deswegen online war ist mir ein Rätsel.
Aber da würde ich an deiner Stelle einfach mal persönlich bei deiner Freundin nachfragen. Sollte ja möglich sein über sowas zu reden.

na da würd ich mir aber ins eigene Fleisch schneiden wenn ich anfangen würde  mit "erst nach 2 Stunden eine Whatsappnachricht vom Partner lesen und beantworten". Grade wenn man zusammen wohnt ist eine flüssige Kommunikation doch wichtig für den gemeinsamen Alltag.

Und wenn es nur ein "Ich komme heut etwas früher heim" ist, oder die Frage "Ist noch Wurst im Kühlschrank? Ich geh gleich einkaufen, soll ich dir noch etwas anderes mitbringen?". Oder die Information "Schatz ich hatte einen Arbeitsunfall und bin aktuell im Krankenhaus".

Also "aus Prinzip" wäre dies dann recht dämlich.

Stattdessen könnt man auch im realen Leben miteinander darüber reden. Nach dem "Warum" fragen, eine gemeinsame Lösung finden.

Ich verstehe nicht genau das Problem aber wenn es dich tatsächlich so sehr stört: Schalte doch die Funktionen aus, dann siehst du nicht ob die Nachricht gelesen wurde oder wann sie zuletzt online war....

Liebe(r) user19921992,

das Problem als solches kenne ich nicht.

Wenn ich jemandem etwas mitteilen möchte oder auch eine Frage habe, dann schreibe ich ihn an und kümmere mich weiter nicht.

Mir ist es egal, wann meine Nachricht gelesen wird. Wenn mein Kommunikationspartner antworten will oder antworten kann, bekomme ich Bescheid.

Ich bin doch nicht Sklave meines Gerätes. Für einen notwendigen Dialog rufe ich meinen Kommunikationspartner an.

Freundliche Grüße

Delveng
20171012110852Do

Was möchtest Du wissen?