Freundin schaut heimlich Pornos?

7 Antworten

Ihr habt euch irgenwie in einem Netz aus Verboten, Ängsten, Misstrauen und Unwohlsein verstrickt. Das ist zumindest der Eindruck, den deine Worte (auch aus den anderen Posts) bei mir hinterlassen.

Eine schöne Beziehung sollte anders aussehen.

Wie schaut es bei euch mit Zärtlichkeit aus? Mit Schmusen, Kuscheln, Küssen, Petting, Befriedigung? Davon liest man leider nichts, nur dass deine Freundin Angst vor der Penetration hat, sich aber offensichtlich einen starken sexuellen Anreiz aus dem Betrachten von Pornos verschafft.

Befriedigt ihr euch selber? Befriedigt ihr euch gegenseitig? Oder führt ihr eine platonische Beziehung, deren einzige Klammer das gegenseitige Verbot ist, sich erotisch zu "informieren".

Versucht doch herauszufinden, was ihr beide von eurer Beziehung wollt, was eure emotionale und auch sexuellen Bedürfnisse sind und wie ihr diese beiden miteinander befriedigen könnt.

Dann könnt ihr erst richtig Vertrauen zueinander fassen und erst dann kann auch ernsthaft von einem Vertrauensbruch gesprochen werden.

Ich verstehe dieses ganze Drama um Pornos in einer Beziehung nicht. 

Appetit holen darf man sich draußen, aber gegessen wird zuhause.

Du solltest dich damit abfinden, dass man auch in einer Beziehung andere attraktiv findet. An deiner Stelle würde ich eher an meinem Selbstbewusstsein arbeiten als sauer auf deine Freundin zu sein.

Und es zeigt sich wieder mal, dass wenn man jemandem in einer Beziehung etwas verbietet, der andere es heimlich macht.

weil sie angst davor hat das es zu viel wehtut

0

Guckt doch einfach zusammen.
Wenns nicht klappt - kein Vertrauen
Kein Vertrauen - keine Beziehung

Mein Freund guckt schon wieder heimlich pornos usw!

ich habe mein freund schon vor einiger zeit schon m,al erwischt bei sowas ähnlichen : http://www.gutefrage.net/frage/-freund--beziehung---hat-jemand-schon-mal-so-was-aehnliches-erlebt

seit dem hat er mir versprochen das er soetwas nie wieder macht! heute gehe ich an dem pc meines freundes weil ich nur nen laptop habe und sein rechner an der anlage angeschlossen ist und wollte halt musik aufdrehen und aufräumen. ich darf an seine pc damit hat er keinerlei probleme....was sehe ich da auf dem desktop? ein bild von seinem besten stück????? daraufhin wurde ich misstrauisch und habe im verlauf nachgeguckt...er hat so nen account bei youporne oder sowas...und die netten pronos die er sich gestern reingzogen hatte als ich nicht zu hause war durfte ich mich auch noch ansehen....er hat sein versprechen gebrochen. jeztzt weiß ich nich was ich machen soll, bin ja jetzt schon 2 jahre mit ihm zusammen wohn bei ihm und seiner familie....ich bin voll verletzt! ich bin so wütend das glaubt man mir nicht! dann soll er das nicht versprechen wenn er das nicht einhalten kann...

...zur Frage

Beziehung beenden.. verarscht mich mein Freund? Was tun?

Hallo, vor paar Tagen hätte ich mit meinem Freund (mit dem ich 5 Monate zsm. bin) fast schluss gemacht, weil er ein Versprechen gebrochen hat, welches mir bzw. uns eigentlich was bedeutet hat.. und sich das Thema oft wiederholt hat.. allerdings zeigte er mir wie leid es ihm tat und er bat mich um noch eine Chance, die ich ihm auch gegeben habe. Am selben Abend war ich dann noch bei ihm als er eine Nachricht von einem Mädchen bekam, dass sie um 10h beim Flughafen ankommt.
Vorgeschichte: die beiden hatten vor mehr als einem halben Jahr etwas miteinander(1-2x mit einander geschlafen)Sie lebt allerdings nicht in Deutschland sondern ist hier nur ab und zu zu Besuch. Daraufhin hatte ich mich gewundert warum sie das schreibt. Er hat mir dann erklärt das sie ihn vor 20 Tagen angeschrieben hat und fragte ob er eine Wohnung frei hätte in der sie & ihre Freundin für paar Tage bleiben können(er vermietet Wohnungen)Das hatten die dann so ausgemacht(umsonst). Irgendwie hatte ich ein komisches Gefühl und wollte den Chat lesen. Dann hat er ihn mir gezeigt und dann hab ich gesehen das er vor 20 Tagen nach Ihrer Anfrage weiter mit ihr über uns geschrieben hat. Sie wollte ihn treffen, er meinte er ist in einer Beziehung, sie fragte ob er glücklich ist er meinte ja dann meinte er aber das er manchmal auf alles scheis*en könnte (weil wir uns oft sehr oft gestritten hatten).. dann hat er halt Mit ihr über unsere Beziehungsprobleme geredet und am Ende Sachen gesagt wie „am Tag bestimmt sie bei Nacht ich“.. sie meinte später Iwann könne uns ja Trz. treffen als Freunde.. er meinte ja können wir. Dann meinte sie wieder „ich werde dich soooo fest umarmen wenn ich dich wieder sehe....“
Ich war daraufhin wieder kurz vor einer Trennung a) wegen der 1. Sache an dem Tag und b) weil ich das absolut nicht ok finde das er mit jmd. mit dem er was hatte „schlecht“ über mich redet und die dann noch so Nja komisch schreiben. Jedenfalls hab ich ihm das dann wieder verziehen und ihm gesagt das ich nicht möchte das er sich mit ihr trifft. Am nächsten Tag meldete sie sich wieder weil sie nur kaltes Wasser hatten. Was mich wieder aufgeregt hatte. Haben wieder ewig darüber geredet das er sich nicht mit ihr treffen soll.. dann hab ich heute (was von mir nicht ok war)heimlich deren chats Gelesen&gesehen dass er ihr am Morgen auf Ihre Nachricht geschrieben hatte er würde vorbeikommen. Allerdings hatte sie da noch geschlafen.. während der Zeit hatten wir auch telefoniert und er musste noch zum Tierarzt.. deswegen weiß ich dass er dann doch nicht dort war.. aber Leute übertreibe ich?Ich meine ich verstehe einfach nicht wie er obwohl wir 100x darüber geredet haben das ich und er bzw. wir es in einer Beziehung nicht ok finden, dass er ihr dann trz schreibt er würde vorbeikommen. Ein Glück hat er es nicht getan aber bitte wie soll ich die nächsten 10 Tage durchhalten ohne misstrauisch zu werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?