Freundin sagt zu anderen Freundin dass ich schüchtern bin. Ist das ein schlechtes Zeichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Schüchtern sein" kann manche Menschen ernsthaft stören. Wahrscheinlich möchte diese eine Freundin dass du dich mehr einbringst und nicht so "langweilig" wirkst.
Wenn sie dich sehr mögen sollte, wird sie damit klar kommen das du schüchtern bist. So länger man sich kennt, so stärker wird die Verbindung und das Vertrauen. Somit wird sich das Schüchtern sein irgendwann in Luft auflösen.
MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schüchtern. Du bist wahrscheinlich eher der ruhige Typ. Ändern würde ich mich nicht. Du bist du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Probleme möchte ich haben ;-)
Nee, die hätte ich erst garnicht. Ich bin ich und Andere sind anders, Punkt, aus fertig.

Wen interessiert es, wenn deine Freundin irgendeine Meinung vertritt?
Gilt diese Meinung der Freundin dann als Gesetz oder Norm bis an euer Lebensende, oder kann die Freundin zwei Stunde später wieder ganz andere Meinungen haben, die dich erstens nicht stören müssten, sind ja nur Meinungen.

Ich laufe manchmal bewusst provozierend herum und amüsiere mich über die Leute, die daran Zeit verschwenden, sich wegen irgendwas aufzuregen über das Sie sich nicht aufregen müssten.

Wer mich so erlebt, würde vielleicht auch sagen, der ist schüchtern etc.
Ich würde dann gerne antworten, können schüchterne Menschen einfach so jede xbeliebige Person ansprechen? Ich könnte es, bin ich also schüchtern wenn ich keinen Bock habe,jeden anzusprechen?

Warum machst du dich von Meinungen von Anderen abhängig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?