Freundin macht alles was ihre Mutter möchte..Kann ich was dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum willst du was "dagegen" machen? Weil du dich als Verlierer fühlst? Mutti als Gewinner?

Machst du gerne die Rechnung ohne den Wirt? Wie oft albert die Freundin mit dir rum, verbringt Zeit für was mit dir, und glaubst du, die zwei sind immer irgendwas am miteinander tun?

Verstehst du nicht, die Mutter will ihre Tochter auch mal für sich haben. ;-)
Es wird ohnehin keine Ewigkeiten mehr dauern bis die Tochter flügge wird, Mutti die kaum noch sehen wird. Gönne denen doch noch die gemeinsame Zeit, sei mal Gönner auch wenn es dir schwer fällt.

Gönnst du beiden ehrlich einiges, wird das kaum zum Nachteil für dich sein.Wenn du aus möglichst vielem das jeweils Beste machen wolltest, welche Kompromisse würdest du dann freiwillig eingehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist Dein Problem - unter 18 bestimmen die Eltern, wo es lang geht und viele Kinder halten sich auch daran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piumina
28.07.2016, 22:32

was hat denn "rüber ins Wohnzimmer kommen und mit  TV sehen" mit Bestimmen zu tun?

0

Tja sie ist halt gut erzogen und macht was man ihr sagt. Was ist schlimm daran?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha, früher nannte man das gute Erziehung.

Mein Tipp, schenk ihr ein Zombiekostüm zu Fasching und sag ihr das würde zu ihrem Verhalten ihrer Mutter gegenüber passen.

Erinnert mich ein bisschen an:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nicht ein Hauch einer Chance gehen das Duo Mama+Tochter. Das ist ein eingeschweißten Team seit Geburt an nicht nur bei dir sondern in mehreren Fällen. Red mit ihr sag ihr das doch das nervt und das es euch schädigt. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?