"Freunde" schließen mich aus. Wieso?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine "Freunde" haben mich damals auch ausgeschlossen, mich gehänselt etc. Lerne damit umzugehen oder wende dich von ihnen ab... Hab ich später auch gemacht, ich war schon so weit meinem "besten Kumpel" eine reinzuhauen, weil er mir keinen Respekt gezeigt hatte. Such dir andere Kontakte und zeig ihnen, dass es dich nicht juckt, wenn sie dich ausschließen... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt. Haben sie Sachen zu bereden die dich nicht angehen oder so. Es kann aber auch seien dass du zu aufdringlich warst oder ähnliches. Das ist natürlich nicht böse gemeint ich hoffe du verstehst was ich meine. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte sowas auch. Ich hab mich dann einfach nicht mehr hänseln lassen und es ignoriert. Probiere das aus aber Achtung das wir länger dauern. Irgendwann werden sie es schon kappieren und aufhören und wenn du willst dann kannst du versuchen dich mit ihnen wieder zu versöhnen. Wenn sie weiter machen wende dich von ihnen ab und such dir neue freunde. Und wenn sie das tun sind sie dumm denn du hast das nicht verdient denn du bist nett lieb und klug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paar Hintergrund Informationen und Beispiele, was dich so fühlen lässt, wären hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pandafromjapan
08.02.2017, 19:25

Zum Beispiel: Es hat zur Pause geklingelt und musste noch schnell mein Essen aus dem Saal holen. Ich hab sie gefragt ob sie warten können, sie haben ja gesagt also hab ich schnell mein Essen geholt. Als ich aus dem Saal kam sind sie schnell weg gelaufen. Oder auch ein andermal, ich bin kurz auf die Toilette und hab sie wieder gefragt ob sie warten können. Und wie es zu erwarten war sind sie wieder weg gelaufen.

0
Kommentar von Yuurie
08.02.2017, 19:34

Für mich sind das keine freunde sondern die hinterfotzigste spezies mensch, die es mitunter gibt.

Vor dir tun sie freundlich, sind aber zu feige, dir zu sagen, dass sie keinen bock auf dich haben. Machen sich einen 'spaß' draus, vor dir wegzulaufen, reden hinter deinem rücken bestimmt auch schlecht über dich, machen sich auf deine kosten über dich lustig.. Das ist respektlos, menschenverachtend und asozial.

Ich selbst hatte das nie, aber in der berufsschule gabs ein mädel, die auch immer von so einer 'Zickengruppe' ausgeschlossen wurde (ich half dem Mädel nicht, weil sie ging auch mir auf die nerven, aber anders als die anderen, sagte ich es ihr direkt ins Gesicht, dass sie mich in ruhe lassen soll und dann wars auch gut).

So was wird es wohl immer geben. Lauf ihnen nicht nach! Zeig ihnen den Allerwertesten. Auch, wenn du erstmal alleine bist (mal eben neue, gute Freunde finden geht nicht so schnell), lieber allein sein, als einer Horde gehirnamputierten Primaten nachzurennen.

1
Kommentar von Yuurie
08.02.2017, 19:37

Sehe ich auch so, sie benutzen sie nur zur eigenen Unterhaltung und wollen sie wahrscheinlich auch los werden. Das sind keine Freunde.

0

Frage sie oder wende Dich ebenfalls ab. Als Freunde würde ich sie dann nicht mehr bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?