freund zu geburtstagsparty von freundin einladen, wenn der ex kommt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Gefahr bestünde offenbar, dass es deswegen Probleme gäbe und das solltest du deiner Freundin nicht antun - es ist immerhin ihr Geburtstag, auch wenn es natürlich besser wäre, ihr würdet alle mit dem jeweils anderen zurechtkommen, aber besser ist es, nicht zu provozieren, dass es Streit gibt.

Was ist das Problem mit deinem Ex, dir und deinem neuen Freund?

Wollt ihr eurem Expartner euer ganzes Leben lang aus dem Weg gehen, dann solltet ihr es euch vorher gründlicher überlegen mit wem ihr eine Beziehung eingeht und nicht nach einmal Treffen den Beziehungsstatus auf Facebook ändern.

jiloough 10.11.2017, 16:00

er verhält sich halt echt richtig kindisch. ist auch schon eine weile her und das war in der neunten klasse, also beziehung würde ich das auch nicht nennen :D.

es geht mir nicht darum, ihm aus dem weg zu gehen sondern lediglich die frage, ob es respektlos ist, meinen freund mitzunehmen, da er laut aussagen meiner freunde "hinterhertrauert".

0
19hundert9 10.11.2017, 16:03
@jiloough

Bevor du deinen neuen Freund einfach mitnimmst, würde ich mit deiner Freundin sprechen, einfach selber einladen finde ich nicht in Ordnung.

Keine Ahnung was vorgefallen ist, aber er muss auch mal über dich hinwegkommen.

0

Deine Freundin weiss ja, dass du diese Leute die dort sind nicht so magst. Ich denke, du kannst deinen Freund mitnehmen.

Was möchtest Du wissen?